Wakeboard Europe and Afrika Championships 2012:
Hernler gewinnt Silber

Wakeboard-Action am Boot: Vom 15. bis 19. Februar 2012 setzte sich der Brite Sam Carne gegen den Deutschen Dominik Hernle bei den Wakeboard Europe & Afrika Championships durch. Erfahrt hier alles zu der Wakeboard Europameisterschaft 2012!

Wakeboard Europe und Afrika Championships 2012.  Foto: PerauerVom 15. bis 19. Februar 2012 wurden die Europameister im Wakeboarden am Boot in einem spannenden Finale im südafrikanischen Vanderbijlpark ermittelt, und ein Deutscher war ganz vorne mit dabei: Dominik Hernler ist Vize-Europameister bei den Wakeboard Europe & Afrika Championships in Südafrika in Afrika!

Wakeboard Europe & Afrika Championships in Südafrika

Dominik Hernler ließ sich die etwas ungewöhnliche Jahreszeit für einen europäischen Wakeboard-Contest nicht anmerken und fuhr souverän schon durch die Qualifikation auf Platz zwei im Vanderbijlpark, in dem die Wakeboard Europe & Afrika Championships 80 Kilometer südlich von Johannisburg stattfanden.

Das harte Training im Trainingslager in der Nähe von Bangkok in Thailand machte sich bezahlt: Er ließ unter anderem auch den mehrfachen Deutschen Meister Conny Schrader deutlich hinter sich zurück. Nachdem er auch das Semifinale der Wakeboard Europe & Afrika Championships für sich behaupten konnte, traf er im Finale auf den Briten Sam Carne.

Finale bei den Wakeboard Europe & Afrika Championships

Wakeboard Europe und Afrika Championships 2012.  Foto: PerauerIn zwei spektakulären Runs packten beide Kontrahenten alle Tricks aus, Hernler unter anderem Lieblingsmanöver wie den Tantrum to blind. Trotzdem konnte an diesem Tag Sam Carne die Nase vorne behalten und sicherte sich mit dem ersten Platz die Europameisterschaft bei den Wakeboard Europe & Afrika Championships.

Den dritten Platz der Wakeboard Europe & Afrika Championships sicherte sich der Südafrikaner Shaun Faccio. Für den zweifachen Junioren-Europameister Dominik Hernler hingegen ist es der erste große Titelerfolg in der allgemeinen Klasse. So darf er sich mit diesem optimalen Auftakt im Gepäck schon auf die kommende Wakeboard-Saison freuen.

Diese wird im Anschluss an die Wakeboard Europe & Afrika Championships ihr erstes Highlight schon am 9. Juni finden, wenn in Wien auf der Donauinsel die besten Cable Wakeboarder beim 4-Star Worldtour Event um 600 Worldranking Punkte kämpfen. Am 4. August finden in Gmunden die Staatsmeisterschaften am Boot statt und im September küren die Cable Wakeboarder ihren Europa- und Afrika-Meister im französischen Toulouse.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Österreichischen Wasserski und Wakeboard Verbandes zu finden.

veröffentlicht am 24.02.2012

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz