Wake the Line 2013:
Kanadier dominieren im Stadionbad

Kanadischer Dreifachsieg beim Wake The Line 2013: In Köln waren die deutschen Wakeboarder machtlos gegenüber der kanadischen Dominanz.

Wake The Line Köln 2013.  Foto: Veranstalter Eigens für das Wake the Line 2013 wurden die drei olympischen Schwimmbecken im Kölner Stadionbad in einen Wakeboard-Park verwandelt. Beim Hauptcontest am Samstag traten die Rider im Head to Head Modus gegeneinander an: Am Ende standen drei Kanadier ganz oben auf dem Podest.

Dank neuer Regel auf dem Podest

Für den Kanadier Oli Derome hatte die Einführung der Lucky Loser-Regel weitreichende Folgen: Obwohl er bereits in der ersten Runde gegen seinen Bruder Raph Derome scheiterte, durfte er dank seiner hohen Punktzahl weiter am Contest teilnehmen. Am Ende landete er als Dritter sogar noch auf dem Podium.

Wake The Line Köln 2013.  Foto: Frithjof Kjer Eine ähnlich große Überraschung bescherte der Österreicher Dominik Hernler: Er war als Ersatz ins Fahrerfeld aufgerückt und beeindruckte die Judges mit seinen hohen Sprüngen über die Kicker. Am Ende reichte es dann aber doch nur für den vierten Platz. Auch die deutschen Shredheads Steffen Voller und Nico van Lerchenfeld konnten vor hemischer Kulisse nichts gegen die kanadische Dominanz ausrichten.

Der Gewinner

Wake The Line Köln 2013.  Foto: lennartritscher.comDen Sieg beim Wake the Line in Köln und damit den Löwenanteil an den insgesamt 60.000 Dollar Preisgeld sicherte sich bereits zum dritten Mal der Kanadier Raph Derome vor Kevin Henshaw aus Kanada. Das Podium komplettierte sein Bruder Oli Derome auf dem dritten Rang.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website des Wake the Line 2013.

veröffentlicht am 27.05.2013
Bildergalerie

Rider: Frithjof Schultz Foto: B. Wiedenhofer.
Wake

Großer Erfolg für die Kieler Wake Masters 2012

Im Rahmen der Kieler Woche hat vom 15. bis 24 Juni das Vodafone Wake Masters powered by Rockstar Energie Drink stattgefunden. Bei bestem Sommerwetter haben die Wakeboarder ihr Können gezeigt. Doch wer konnte den Titel mit nach Hause nehmen?

Rider: Unknown Foto: Jonas Steinbacher.
Wake

Wake The Lake 2012: Wakeboarden für Jedermann

Das Wake The Lake 2012 ging am Schweizer Walensee in die dritte Runde. Unzählige Wassersport-Fans verfolgten das Freestyle-Event und ließen sich von einer fetten Wakeboardshow beglücken.

Funsporting.com

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz