Freddy von Osten gewinnt Wake Masters in Hamburg-Harburg:

Der Hamburger Freddy von Osten hat die erste Station der deutschlandweiten Wakeboard-Tour „Wake Masters“ auf der Wasserskianlage in Hamburg-Harburg gewonnen.

Freddy von Osten bei den Wake Masters.  Foto: VeranstalterTrotz seiner 17 Jahre startete Freddy von Osten, Wakeboarder des Jahres 2008, in der Kategorie „Open Men“ und musste sich gegen die zum Teil deutlich ältere Konkurrenz behaupten. Mit seinen Sprüngen überzeugte der Junioren-Weltmeister von 2008 nicht nur die Jury, sondern begeisterte vor allem auch das Publikum.

Bei strahlendem Sonnenschein waren mehrere hundert Wakeboard-Fans zum Auftakt der "Wake Masters" nach Hamburg-Harburg gekommen, um ein paar der besten Wakeboarder Deutschlands in Aktion zu erleben. Die insgesamt 35 Sportler aus Deutschland und Holland starteten in den Kategorien Open Men, Open Ladies und Junior Men.

Erfolgreichste Fahrerin wurde die 17-jährige Sophie Marie Reimers aus Ostseebad Damp. Bei den Junioren ging der 18-jährige Holländer Rocco Van Straten als Sieger vom Wasser.

Susann Notka vom Veranstalter der "Wake Masters" zeigte sich angesichts des Auftakts in Hamburg zufrieden: „Es passte einfach alles zusammen - das Wetter, das Hamburger Publikum und die Action auf dem Wasser!“

Nächste Etappe der Wake Masters ist am kommenden Samstag, den 16.5.2009, die Alfsee StrandArena im niedersächsischen Rieste. Die deutschlandweite Wettkampfserie macht auf insgesamt sechs Anlagen Station. Ziel der Wake Masters ist es, die besten deutschen Wakeboarder in einem Wettbewerb zu vereinen.

Die deutsche Wakeboard-Elite trifft auf die vielen lokalen Talente, die ihr Können auf ihrer gewohnten Anlage unter Beweis stellen können.

Ergebnisse Open Men Final
1.Frederic von Osten
2.Tom Richter
3.Daniel Wehmann

Open Ladies Final
1.Sophia Marie Reimers
2.Mayanka Jansen
3.Kathrin Oegretici

Junior Men Final
1.Rocco Van Straten
2.Mike Ruttkowski
3.Marco De Ceglia

veröffentlicht am 10.05.2009

Red Bull Wake the Line 2009.  Foto: DDB
Wake

Wake The Line: US-Wakeboardstars treffen auf europäische Wakeboard-Elite

Im In-City Contest "Wake The Line" trifft sich die internationale Elite der Wakeboarder und kämpft auf einem noch nie da gewesenen Schwimmbad-Parkour um 10.000 US-Dollar Preisgeld.

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Mike Ketellapper.  Foto: Jochen Melchior
Wake

Summer Session 2009: Es wird gerockt in Pinneberg

Wakeboard World Cup Finale, internationaler BMX Miniramp Contest, drei volle Live-Konzerte mit dem Punkrock-Headliner "Rise Against" - das alles erwartet die Besucher der T-Mobile Extreme Playground in der Wasserski-Arena Pinneberg.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz