Telekom Extreme Playgrounds in Pinneberg:
deutscher Doppelsieg

Bei den Telekom Extreme Playgrounds 2010 in Pinneberg bei Hamburg wurde ein deutscher Doppelsieg bejubelt. Welche zwei deutschen Akteure konnten mit ihren Tricks die Konkurrenz hinter sich lassen?

Telekom Extreme Playgrounds 2010 Hamburg.  Foto: Stev BonhagePreisgelder im Gesamtwert von über 40.000 US-Dollar, 32 internationale Spitzen-Fahrer im BMX, Wakeboard und Wakeskate Cable: Bei den Telekom Extreme Playgrounds in der Wasserski-Arena Pinneberg, dem dritten Stopp der  Wake Park World Series 2010, gab es einen Doppelsieg für Deutschland.

Der 17-jährige Lokalmatador Frederic von Osten aus Hamburg holte den Sieg im Wakeboard Cable mit einem rekordverdächtigen 91,67 Punkte Run. Im Wakeskate Cable setzte sich der ebenfalls 17-jährige Tarik Ghoniem aus Neuhaus mit 83 Punkten durch. In der BMX Miniramp fuhr Vorjahressieger Mark Webb aus Großbritannien auf Platz 1.

Im Wakeboard Finale triumphierte der amtierende Junioren-Weltmeister und Lokalheld Frederic von Osten nach einem Wettkampf gegen den bis dahin ungeschlagenen Amerikaner Tom Fooshee, den Europameister Dominik Gührs und Vizeweltmeister Lior Sofer aus Israel.

Telekom Extreme Playgrounds 2010 Hamburg.  Foto: Patrick PrillVon Osten stieg mit einem Mobe 5, Cromobe 5 und einem Frontside 700 über den Kicker ein und setzte einen Frontside 450 Transfer auf der Skatebox nach. Seinen Sieg rundete der Wakeboard-Pro mit den folgenden Tricks ab: 5 Roll to Blind, Olli am Rail, 315 und einem Switch Tailglide am Kicker.

Bei den Wakeskatern setzte sich Tarik Ghoniem aus Neuhaus im Finale gegen seine Landsmänner Moritz Thiele aus Berlin, Lukas Süß aus Duisburg und Jan Grabski aus Giessen durch. Der amtierende Junioren-Weltmeister (IWWF) Ghoniem siegte mit einer Trickabfolge am Rail sowie einer Variation aus einem Switch Big Spin Revard, einem Shuvit Backside Big Spin, einem Shuvit am Kicker und einem Frontside 360 an der Skatebox.

In der BMX Miniramp der Extreme Playgrounds räumte Mark Webb tricksicher den Titel mit 94,0 Punkten ab und verwies damit den Tschechen Michael Beran und den Briten Ben Wallace auf den zweiten und dritten Platz.

Zwischen den Runs lieferten Punkrockband Millencolin und Ska-Punk-Legende Sublime with Rome eine rockende Live-Show in Pinneberg. Nach den Finals gab´s für Fans und Fahrer Headliner und Reggae-Star Gentleman.

FUNSPORTING war Medienpartner der Telekom Extreme Playgrounds 2010 in Pinneberg.

Weitere Infos gibt es unter www.telekom-playgrounds.de

Hier geht´s zur Bildergalerie der Telekom Extreme Playgrounds in Pinneberg!

veröffentlicht am 30.08.2010
Bildergalerie

Wakeboard-Weltmeister 2008 von Osten.  Foto: Cablewakeboard.net
Wake

10 Fragen an Fredy von Osten

Funsporting.com sprach mit dem Wakeboarder Fredy von Osten im Interview. Der Kieler sprach mit uns unter anderem über seine größten Erfolge, seine Vorbilder und was er so macht, wenn er mal nicht auf seinem Board steht.

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Bike

BMX Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch BMX-Clips von vergangenen Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz