Summer Session 2009:
Es wird gerockt in Pinneberg

Wakeboard World Cup Finale, internationaler BMX Miniramp Contest, drei volle Live-Konzerte mit dem Punkrock-Headliner "Rise Against" - das alles erwartet die Besucher der T-Mobile Extreme Playground in der Wasserski-Arena Pinneberg.

Mike Ketellapper.  Foto: Jochen Melchior Sommer, Sonne, Strand und mehr! Die T-Mobile Extreme Playgrounds stechen zum dritten Mal in die Hamburger See: Die Summer Session steigt in der Wasserski-Arena Pinneberg! Aus aller Welt werden die Profis im Wakeboard Cable und BMX Miniramp in die Hansestadt strömen, um beim offiziellen WWA Wake Park World Series Finale 2009 um den begehrten Titel und ein hochdotiertes Preisgeld zu kämpfen. Neben dem musikalischen Headliner Rise Against werden zwei weitere Bands unter freiem Himmel für ein unvergessliches Festival-Erlebnis sorgen.

Kaum verlässt die ausverkaufte Dirt Session in Duisburg mit Standing Ovations die Bühne, wird bereits an einer mindestens genauso erfolgreichen Fortsetzung gefeilt. So geht es weiter mit der Summer Session, dem einzigen Wakeboard World Cup 2009 auf deutschem Boden und mit einem internationalen BMX Miniramp Contest.

Während sich das internationale Spitzenfahrerfeld im Wakeboard Cable in vorherigen Wakeboard Tour Stopps auf den Philippinen, in Brasilien, Florida, Japan, Kanada, Frankreich und der Ukraine wichtige Punkte im Kampf um den Weltmeisterschaftstitel erkämpft, stellt die Summer Session der T Mobile Extreme Playgrounds das glänzende Finale der WWA Wake Park World Series dar.

Für den Wakeboard-Part in Hamburg bereits bestätigt ist der Weltmeister 2008 und der letztjährige Summer Session Champion Tom Fooshee (USA), der amtierende Wakeboard Weltmeister Mike  Ketellapper (NL) und der deutsche Meister Steffen Vollert.

Die BMXer vermelden den letztjährigen Sieger der Summer Session Harry Main (UK), den Gewinner der Dirt Session 2009 und letztjährigen X Games Dritten Rob Darden und den deutschen Meister Sergej Geier aus Berlin.

Neben sportlichen Höchstleistungen gibt es außerdem drei Live-Gigs unter freiem Himmel zu sehen und hören. Der US-Punk-Knaller Rise Against steht als Headliner schon fest auf dem Programm. Gegründet im Jahr 1999 veröffentlichte die Chicagoer Hardcore-Band bis heute fünf Studio-Alben und kann sich bereits große Erfolge auf die Fahne schreiben.  

Die letzte Summer Session war restlos ausverkauft! Schon jetzt kann man Tickets für die T-Mobile Extreme Playgrounds in Pinneberg kaufen. Diese sind für 23 Euro plus Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich. Für Sparfüchse gibt es das 5-Freunde-Ticket, bei dem nur 4 Personen zahlen und 5 Spaß haben, für 92 Euro zzgl. Gebühren. In allen Tickets ist der Fahrschein für den HVV und damit die kostenlose Hin- und Rückfahrt am Veranstaltungstag mit allen HVV-Verkehrsmitteln (DB 2. Klasse) enthalten.

veröffentlicht am 06.05.2009

T-Mobile Extreme Playgrounds 2009 in Duisburg.  Foto: Jan Miethke
Bike

Amir Kabbani Überraschungssieger bei Extreme Playgrounds in Duisburg!

Der 19-jährige Mountainbiker Amir Kabbani aus München sorgte mit seinem ersten Platz im Mountainbike Slopestyle bei den T-Mobile Extreme Playgrounds in Duisburg für die Sensation des Tages. US-Profi Rob Darden holte den Sieg im BMX Dirt Jump.

Park Bonifay auf der neuen Quaterpipe.  Foto: pprill
Wake

Wake The Line: Wakeboarder rocken Kölner Stadionbad

Mit einer Wildcard war Lokalmatador Jan Kissmann gestartet und holte sich überraschend den Sieg in der Wakeskate Wertung. Er bezwang somit den Favoriten Leo Labadens.

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz