The Hives treten bei T-Mobile Extreme Playgrounds in Pinneberg auf:

Obwohl es noch knapp zwei Monate sind, bis die T-Mobile Extreme Playgrounds mit der Summer Session in Hamburg in die zweite Runde gehen, wurde schon jetzt mit "The Hives" ein wahrer Publikumsmagnet bekannt gegeben.

The Hives Aus dem Studio direkt auf die Festival-Bühne der T-Mobile Extreme Playgrounds: Schwedens Rock-Import The Hives haben es sich lange genug im Studio bequem gemacht, um an ihrem vierten Album, dem Nachfolger zu „Tyrannosaurus Hives“ zu arbeiten. 2004 erschien ihr letztes Album und The Hives gelang mit ihren Hit-Singles „Walk Idiot Walk“ und „Hate To Say I Told You So“ der große globale Durchbruch. Fortan ging es von den überschaubaren Clubs auf die großen Festivalbühnen. Ohne jede Zurückhaltung, ausgelassen und explosiv rocken die Schweden mit der Punk-Attitüde um ihren Sänger Howlin' Pelle Almqvist bis die Menge kollektiv tobt. Bevor ihr neues Album im September erscheint, zieht es die Hives zur Summer Session der T-Mobile Extreme Playgrounds. Die stets in schwarz und weiß gekleideten Schweden werden dann am Sonntag mit den Mittel des Rock’n’Roll die Menge für sich gewinnen.

Die zwei weiteren Bands werden in Kürze bekannt gegeben.
Action-Sports und Festival-Feeling werden auch bei der Summer Session der T-Mobile Extreme Playgrounds wieder vereint. Um auf sportlichem und musikalischem Gebiet die absoluten Topstars in den hohen Norden zu bringen, wird das Finale und das Bandprogramm von Samstag auf Sonntag, den 26.8. verlegt. Somit findet die Fortsetzung der T-Mobile Extreme Playgrounds nun am 25./26.8 in Hamburg/Pinneberg statt.

Nick Davies Action im und ums Wasser: So lautet das Konzept auch bei der Summer Session. In der demnächst eröffnenden Wasserski-Arena in Pinneberg bei Hamburg kommen diesmal neben den BMX-Fahrern auch die Wakeboarder zum Zug. Das Starterfeld kann sich jetzt schon unter anderem mit den Weltmeistern Bernhard Hinterberger und Nick Davies im Wakeboard-Bereich und Tobias Wicke sowie Clint Millar und Dave Osato bei den BMXern sehen lassen. Insgesamt werden im Finale am Sonntag jeweils 10 eingeladene Fahrer, drei Qualifikanten und der Gewinner der T-Mobile Wildcard in jeder Disziplin an den Start gehen, um den Sieg im direkten Vergleich gegeneinander auszufahren. Anmeldungen für die offene Qualifikation am Samstag sind ab sofort über die Website möglich.

Doch auch wer noch nicht die Nerven hat, sich selbst in waghalsige Sprünge zu stürzen: die Summer Session der T-Mobile Extreme Playgrounds wird begeistern! Der Vorverkauf für dieses Sommer-Spektakel ist eröffnet. Tickets kosten 15 Euro zzgl. VVK-Gebühr, das 5-Freunde-Ticket bei dem 4 zahlen und 5 haben Spaß, gibt es für 60 Euro zzgl. VVK-Gebühr.

veröffentlicht am 28.06.2007

Trends

T-Mobile Extreme Playgrounds

FUNSPORTING präsentiert die T-Mobile Extreme Playgrounds - Actionsport und Musik! Alle Infos zu den verschiedenen Tourstopps bekommt ihr hier!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz