Seebeben 2008:
Wakeboardfestival am Feldkirchener jetlake

Diesen Sommer stand ja eigentlich kein internationaler Großevent à la Wakeboard WM 2006 oder Worldstop 2005 auf dem Feldkirchner Terminplan. Doch hat kaum eine Eventserie die Wakeboardszene mehr beeinflusst als das Seebeben am Feldkirchener jetlake.

Austrian Wakeboard Cup-Fahrer Rene Rappl wird beim Seebeben 2008 vom 25. bis 27. Juli in Feldkirchen mit an den Start gehen.  Foto: Austrian Wakeboard Cup 2008Aufgrund vieler Anfragen nach einer Fortsetzung hat jetlake-Betreiber Stefan Kastner jetzt kurzerhand ein neues Wakeboard- und Musik-Wochenende namens "Seebeben" auf die Beine gestellt. Vom 25. bis 27. Juli kommen zehn geladene Top-Wakeboarder aus Österreich, Deutschland und Frankreich an den jetlake und bestreiten eine Jam Session ganz im Sinne des Publikums. Ohne klassisches Reglement sollen die Action für die Zuseher und der Spaß der Boarder im Vordergrund stehen. Es gibt eine Wertung für die beste Performance am Wasser, einen eigenen Kicker-Sieger und auch der all-over beste Trick des Tages wird gekürt.

Mit Daniel Fetz, Rene Rappl, Stefan Lebwohl, Stefan Aichholzer, Dominik Gührs und Sebastian Thums sind bekannte Gesichter des Austrian Wakeboard Cups, sowie einige Kollegen aus Deutschland am Start. Das eigentliche Highlight bilden aber die zwei Partyabende am Freitag und Samstag. Mit Attwenger kommen alte Bekannte nach Feldkirchen. Unterstützt werden sie von “Fotzhobel”, “Riot Smurfs in Solitude”, “Barking dog” und “7 Years Bad Luck”. Auch bei der FM4 Party am Freitag sind mit “Mike Smile“ und “Miss be groovy“ zwei DJs am Werk, die schon während der WM 2006 das jetlake Areal zum Kochen gebracht haben. Der Sonntag steht dann im Zeichen der Familie.

www.jetlake.com

veröffentlicht am 23.07.2008

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Mit dem Local Support Event wurde die neue Wakeboard-Anlage in Hamm gebührend eingeweiht.  Foto: P. Beier
Wake

Einweihung des neuen Wakeboard Cable-Way in Hamm

Am 19. Juli wurde die neue Wasserski-Anlage in Hamm durch die T-Mobile Local Support Wakeboard Challenge eingeweiht. Steffen Vollert und Sebastian Thums vom Team Rope Addicts Exclusive gewannen den Contest vor Nico Lerchenfeld und Dominik Gührs.

Adam Errington beim Red Bull Wakeberg vor Neufundland.  Foto: Red Bull/ Christian Pondella
Wake

Eisberg voraus: Wakeboarden am Polarkreis

Wakeboarden bei 4 Grad Celsius war auch für Parks Bonifay eine neue Erfahrung. Vor der Küste Neufundlands suchten er und sein wakeboardenden Kupels sich einen ganz besonderen Kicker aus: einen massiven Eisberg.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz