Grachten-Wakeboarden:
Duncan Zuur surft illegal durch Amsterdam

Der holländische Duncan Zuur, der auch als König von Venedig bekannt ist, und seine Landsfrau Denise de Haan surften fast legal durch die Grachten von Amsterdam. Wie sie dabei der Polizei entkamen, erfahrt ihr hier.

 Duncan Zuur und Denise de Haan auf (fast) legaler Surftour.  Foto: Euro-Newsroom/sportsandnewsIn den Grachten von Amsterdam, wo sonst beschaulich die Hausboote schaukeln, war am Mittwoch früh für kurze Zeit die Hölle los. Duncan Zuur, ehemaliger WM-Zweiter, kurvte mit seinem Wakeboard hinter einem Jetski spektakulär durch das Wasser, gefolgt von seiner Landsfrau Denise de Haan.

Knapp vier Kilometer entlang von Amstel und der Prinsengracht zogen die beiden ihre Runden, gleich 19 Mal ging es unter Brücken durch. Gezogen wurden die beiden holländischen Wakeboarder von zwei Jetskis mit 250 PS. „In Venedig waren es zehn Sekunden Adrenalin, hier hatten wir zehn Minuten“, schnaufte Zuur nach vollbrachter Runde. Wie auch in Venedig war das Ereignis auch in Amsterdam nach dem Surfen noch nicht zu Ende.

Duncan Zuur und Denise de Haan auf (fast) legaler Surftour.  Foto: Euro-Newsroom/sportsandnewsWeil man im Stress die Ausstiegsstelle verpasste, mussten Zuur und de Haan klatschnass mit den Boards unter dem Arm durch die Straßen flüchten. An einer Metrostation konnte man die inzwischen aufmerksam gewordene Polizei wieder abschütteln. „Denise hat ihre Feuertaufe bestens bestanden“, lobt Stunt-Star Zuur.

Duncan Zuur und Denise de Haan auf (fast) legaler Surftour.  Foto: Euro-Newsroom/sportsandnewsFür den 35-jährigen waren seine sieben Schwünge über den Markusplatz im Dezember 2008 der absolute Höhepunkt seiner Wakeboard-Karriere: „Die Bilder waren einfach überall auf der Welt, in allen Zeitungen, auf allen TV-Sendern!“ Erst vergangene Woche bei einem Termin in Tokio wurde der „König von Venedig“ immer wieder nur zu diesem Thema angesprochen.

Duncan Zuur und Denise de Haan auf (fast) legaler Surftour.  Foto: Euro-Newsroom/sportsandnewsFür die 23-jährige Denise de Haan, die mehrmalige Wakeboard Weltmeisterin und Europameisterin war der Einstieg in den Stuntjob eine Art von Comeback-Runde durch ihre Heimatstadt, konnte sich doch erstmals nach einer langen und schweren Knieverletzung wieder ins Wasser.

veröffentlicht am 26.05.2010

Wake

Erste Infos zu den Telekom Extreme Playgrounds 2010 in Pinneberg

Wakeboarden, BMX und Musik von Reggae-Gott Gentleman. Das erwartet euch bei den Telekom Extreme Playgrounds 2010 in Hamburg.

Wake

Bedroom or Dancefloor: Neues Wakeboard Movie auf Premieren-Tour

Die Filmemacher von Orange Cut Productions haben sich mit den besten Wakeboarden auf den Weg gemacht, um einen neuen Film zu produzieren. Herrausgekommen ist das Meisterwerk "Bedroom or Dancefloor". Am 19. Mai 2010 wird die Premiere in Hamburg gefeiert.

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz