Infinite-Camp 2011:
Steffen Vollert zu Gast in Thulba

In Thulba fand das erste Infinite Wakeboard Camp 2011 auf deutschem Boden statt. Die 27 teilnehmenden Wakeboard-Youngsters konnten ihre Skills deutlich verbessern, nicht nur weil sie unter anderem von Steffen Vollert gecoacht wurden.

Nach dem Saisonstart im März in Antalya sollte nun auch das erste Infinite Wakeboard Camp des Jahres auf deutschem Boden stattfinden. Dafür ging es ins idyllisch- bayrische Thulba. Jeden morgen stand die Anlage mit ihren 12 Obstacles den 27 Ridern für zwei Stunde exklusiv zur Verfügung, bevor es in den öffentlichen Betrieb überging.

Für die sportliche Entwicklung waren Trainer Philipp Kunte und Anne Freyer verantwortlich. Durch die Trainingseinheiten, mit Videoanalyse unterstützt, konnten alle Rider Fortschritte verzeichnen. Egal ob es bei den Anfängern die ersten Starts waren, sich an Obstacle´s herangetastet, oder ob erste Backrolle´s oder Raily´s trainiert wurden: Jeder entwickelte sich weiter. Zudem besuchte Steffen Vollert als Specialguest das Camp und coachte die Fahrer einen Tag lang.

Die mittlerweile legendäre Winchsession, stand Mittwochabend in einem nahe gelegenen Flussbett an. Unit stellte dafür ein Meter Meter langes Uprail zur Verfügung. Durch Scheinwerferlicht wurde die Nacht zum hell erleuchteten Spielplatz. Beim Camp-Contest am Donnerstag konnten die Teilnehmer jede Menge Preise der Sponsoren absahnen.

Nicht zu vergessen ist der Besuch von Susanne Kunte (gelernte Physiotherapeutin), wobei es Entspannung für die erschöpften Muskeln gab. Die Abende endeten meist gemütlich, mit nem Bier am Lagerfeuer.

Ein herzlicher Dank geht an die Sponsoren Obrien, Slingshot, Jetpilot, Protest, Electric, und Bern. Außerdem ein dickes Dankeschön an Tobi Rittig und die Jungs/Mädels vom Wakepark Thulba und Steffen Vollert sowie den  Medienpartner der Infinite-Camps.

Die Infinite-Camps arbeiten mit SRSteamextreme zusammen. Ende August findet das nächste Wakeboardcamp in Garbsen statt. Mehr Infos unter: www. infinite-camp.com oder auf der Facebook Fanseite „Infinite-Camp powered by SRSteamextreme.de“

veröffentlicht am 17.08.2011
Bildergalerie

Wake the Lake 2011.  Foto: Thomas Oschwald
Wake

Wake the Lake 2011: Mehr als nur ein Wakeboard-Festival

Drei Tage Wakeboarden, Biken, Skaten. Auch die zweite Ausgabe des Wakeboardlift-Festivals „Wake the Lake“ in Weesen war ein voller Erfolg und hat Youngsters sowie Pros aus dem In- und Ausland an den Walensee gelockt.

Telekom Extreme Playgrounds 2010 Hamburg.  Foto: Patrick Prill
Wake

Telekom Playgrounds 2011: WWA Wake Park World Series in Pinneberg

Bald ist es wieder soweit. Pinneberg begrüßt die Crème de la Crème der internationalen Action-Sports-Szene. Wakeskater, Wakeboarder und BMXer treffen sich bei den Telekom Playgrounds 2011. Drei fette Sportarten plus drei Live-Acts stehen auf dem Programm.

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Schon gesehen? Hi Sneaker: Converse All Star Hi Schuhe blau
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz