Infinite:
Wakeboard Camp 2012 in Thulba

Eine Woche lang seine Leidenschaft mit Artgenossen ausleben; so oder so änhlich hieß das Motto des zweiten Wakeboard Infinite-Camps im bayrischen Thulba. Zwanzig Wakeboarder aus ganz Deutschland haben die Zeit auf und vor dem Wasser genossen.

Rider: Mitarbeiter Infinite Camp Rider: Thomas Wurth.Zwanzig Wakeboarder aus ganz Deutschland reisten zum zweiten Stopp des Infinite-Camps powered by Protest ins bayrische Thulba. Die Idee dahinter: Sich eine Woche lang sportlich weiter zu entwickeln und andere kennenzulernen. Nach der Saisoneröffnung der Infinite-Camps in Antalya soll nun auch das zweite Camp in Thulba wieder sensationell gewesen sein.

Leidenschaft ist Grundvoraussetzung der Infinite-Camps

Im idyllischen Bayern legten die zwanzig Wakeboarder eine ordentliche Portion Leidenschaft an den Tag. Das Tagesprogramm bestand nach einem ausgiebigen Warm-Up größtenteils aus waken, waken und ein bisschen waken. Unterbrochen wurde dies nur durch sportliche Kleingruppen und Videoanalyse, die die Trainer Phillip Kunte und Anne Freyer anleiteten. Special Guest war Steffen Vollert, der 3 Tage lang am Cable für Tipps und Tricks zur Seite stand. Und falls der Hantel-Pass immer noch nicht save war, stand ein Trampolin zur Verfügung um dies nochmal trocken zu trainieren. Spontan ließen sich auch Nico von Lerchenfeld und Felix Georgii extra an der Anlage blicken um mit den Teilnehmern zu wakeboarden und zu zeigen, was alles möglich ist.

Tolle Stimmung trotz des schlechten Wetters

Gruppenfoto Thulba 2012 Camp: Infinite Camp.Die Stimmung war trotz des nicht ganz sommerlichen Wetters hervoragend. Neben wakeboarden und dem Head-to-Head Contest standen vor allem Chillen am Lagerfeuer sowie gemeinsames Kochen auf dem Plan. Bei dem wohl amüsantesten Contestpart der Woche kamen nicht nur die Wakeboarder auf ihre Kosten. Auch die älteren Leute im nahegelegenem Restaurant verfolgten aufmerksam wie Pamela Anderson oder Waschbären bei m Crazy-Style-Contest ihre Runden drehten. Für den richtige Beat sorgte der eigens aus Nürnberg angereiste Red Bull Truck. Smoit war der das zweite Infinite-Camp ein voller Erfolg für Teilnehmer und Veranstalter.

Ein großer Dank geht von dem Infinite-Camp Veranstalter vor allem an die Sponsoren Protest,CTRL, ION, Bern, Electric, three und ten-80.

Das nächste Camp findet vom 26.08. bis zum 31.08.2012 in Duisburg statt. Anmeldung und mehr Infos findest du unter www.infinite-camp.com oder www.facebook.com/infinitecamp.

FUNSPORTING ist offizieller Medienpartner der Infinite-Camps 2012.

veröffentlicht am 08.08.2012

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz