Infinite Camp 2010 in Heuchelheim:
fünf Tage Vollgas-Waken

Das Infinite Camp 2010 in Heuchelheim ist ein Wakeboardcamp, das einen eigenen Flair hat. Seit 2007 werden an der Wasserskianlage in Heuchelheim die Infinite-Camps organisiert.

Infinite Camp 2010 in Heuchelheim.  Foto: VeranstalterNach einem guten Saisonstart und einem erfolgreichen ersten Infinite-Camp in Rieste im Juni war das zweite Wakeboardcamp dieses Jahr komplett ausgebucht. Aus ganz Deutschland kamen Wakeboardbegeisterte nach Blasbach angereist, wo sie ein gemütliches Selbstverpflegungshaus, Lagerfeuer, Trampolin und Indoboard erwartete.

Für die Anfänger und fortgeschrittenen Wakeboarder standen fünf Tage Vollgas-Waken auf dem Programm. Trotz des anfänglich schlechten Wetters, war die Stimmung in der Gruppe gut.

Mit dazu bei trug sicherlich der Surprise-Abend unter der Autobahnbrücke. Es wurde eine Underground-Brücken-Winch-Party organisiert. Mit der selbst gebauten Winch, eigenem DJ und zwei professionellen Fotografen ging die Session unter Flutlicht bis spät in die Nacht.

Infinite Camp 2010 in Heuchelheim.  Foto: VeranstalterDas siebenköpfige Mitarbeiterteam hat sich noch weitere Highlights für die Teilnehmer überlegt: Die gelernte Physiotherapeutin Susanne Kunte reiste als Special-Guest extra aus Mannheim an, um die verspannten Wakeboarder zu massieren und kleinere Wehwehchen zu behandeln.

Wer seinen Muskeln eine Auszeit gönnen wollte, konnte auch einen Tag aussetzen und sich in einer nahe gelegenen Therme entspannen. Zum Rahmenprogramm gehörten neben dem Wakeboarden, Lagerfeuer, Essen, Party und vereinzelten Spielen auch kurze „Inputs“, in denen die Mitarbeiter über ihre persönliche Sichtweise von Gott berichteten.

Um sich auch sportlich zu verbessern und weiter zu kommen, gab es sportliche Kleingruppen, Theorieeinheiten, Videoanalysen und zwei ausgebildete Trainer: Philipp Kunte und Anne Freyer. Dadurch wurden die Teilnehmer täglich gut vorbereitet und pushten sich gegenseitig.

Die Contests der Infinite-Camps durften jedoch nicht fehlen. Durch den Crazy-Style-Contest wurde der Kreativität der Teilnehmer keine Grenzen gesetzt. Der „Buschmann“ auf dem Wasser, der „Chef-Koch“ und „Käpt´n Jack Sparrow“ sorgten für gute Unterhaltung an der Wasserskianlage in Heuchelheim. Alex Banten gewann den Best-Trick-Contest und Jonas Knoll wurde zum Best Rider of the Week gekührt.

Ein letztes Event der Infinite-Crew dieses Jahr wird das Season-End-Weekend in Thulba am ersten Oktoberwochende sein. Wer am Season-End-Weekend oder an einem Infinite-Camp Interesse hat, sollte mehr Infos unter www.srsteamextreme.de holen.

Die Wakeboardcamps finden im Rahmen von SRSteamextreme, einem christlichen Funsportnetzwerk statt.

 

veröffentlicht am 31.08.2010

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz