Übungssprünge auf dem Trampolin:

Der amerikanische Hersteller Guru stellte auf der ispo das Trampboard vor, mit dem Snow- und Wakeboarder ihre Sprünge im Trockenen auf einem Trampolin einüben können.

Trampboard"Um komplizierte Sprünge und Tricks auszuprobieren, üben viele professionelle Snowboarder und Wakeboarder die Elemente auf einem Trampolin", erklärt uns Tim Roberts von Guru Trampboards. "Dabei ist jedoch die Verletzungsgefahr relativ hoch, wenn man normale Boards verwendet". Darum habe man vor ziemlich genau zwei Jahren ein Board entworfen, das von den Maßen einem normalen Board entspricht, jedoch weicher und biegsamer ist und abgerundete Kanten hat.

Zwei Jahre lang testeten die Erfinder verschiedene Varianten an Profi- und Amateuer-Wakeboardern, um die besten Bedingungen herauszufinden.  

Wann genau das Board in den deutschen Handel kommt, ist noch nicht klar, da noch kein Vertrieb gefunden wurde. Das Brett wird jedoch so an die 200 Euro kosten.

Mehr Infos unter www.gurutrampboards.com

veröffentlicht am 04.02.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz