Austrian Wakeboard Cup 2008 in Wallsee:

Gleich zwei Premieren: Die Staatsmeisterschaft im Wakeboarden am Boot wurde erstmals nach Wallsee vergeben und zusammen mit dem Hydrokultur Event ausgetragen - eine gute Entscheidung, wie sich herausstellen sollte.

Dominik Hernler begeistert auch in Wallsee.  Foto: VeranstalterDie Symbiose aus spektakulärer Wakeboard-Action und hochkarätigen Konzerten mit Bands wie Bauchklang oder Excuse Me Moses ist aufgegangen. Gezogen vom Mastercraft X2 Tourboot mit 350 PS zeigte Lisa Greslehner schon am Freitag bei der Qualifikation, dass sie unbedingt ihren vierten Staatsmeistertitel in Folge holen wollte.

Mit einem neuen Flip-Trick im Gepäck war die in Gmunden trainierende Wienerin nach Wallsee angereist. Mit klarem Sieg in Qualifikation und Finale gewann sie vor ihrer Vereinskollegin Anja Podhajski vom Jolly Rogers Sports Club und Lisa Pirker aus Pörtschach.

Das Finale der Herren wurde zur Kärntner Angelegenheit. Im Kampf um die Plätze duellierten sich Gert Perauer aus Döbriach, Thomas Storch aus Velden und Thomas Wartberger aus Pörtschach. Doch alle waren sie auf der Jagd nach dem 16-jährigen Ausnahmetalent Dominik Hernler.

Der Döbriacher vom Millstättersee fuhr aber in einer eigenen Liga. Hernler zeigte nicht nur die technisch anspruchsvollsten Sprünge, sondern überzeugte auch durch ungemeine Höhe und seinen einzigartigen Style. Der Junioren-Europameister sicherte sich nach 2007 seine zweite Goldene vor Thomas Storch und dem immer stärker werdenden Thomas Wartberger.

Sehr erfreulich war auch das hohe Niveau in den Juniorenklassen: Sowohl bei den Boys bis 14 als auch den Junior Men bis 18 sind von Event zu Event schwierigere Tricks zu bestaunen. Das Starterfeld wird immer größer und kommt aus allen Richtungen Österreichs.

Thomas Storch gibt Gas.  Foto: VeranstalterNach Platz Zwei in Marbach war es für Philip Hernler erstmals an der Zeit für den obersten Stockerlplatz. Der sympathische Youngstar aus Döbriach gewann vor Fabian Umundum und Nicolas Juritsch. Bei den Junior Men wurde Markus Haslinger seiner Favoritenrolle gerecht und holte den ersten männlichen Meistertitel für den Jolly Rogers Sports Club in Gmunden.

Das harte Training der letzten zwei Jahre hatte sich gelohnt und brauchte den Sieg vor Vorarlbergs Wakeboard-Ass Philipp Hofer. Platz Drei ging an den niederösterreichischen Lokalmatador Michael Scharner vom WSC Marbach.
Die Mastersklasse der über 30-Jährigen gewinnt Robert Braun von WWSC Asten Au-See vor Roland Loidhold aus Marbach und Stefan Aichholzer vom WSC Ossiachersee.

Ohne Verschnaufpause sind Thomas Storch und Dominik Hernler ab 26. August 2008 schon wieder bei der Boots-Europameisterschaft in Tremolat in Frankreich im Einsatz. Für Dominik Hernler geht es um die Titelverteidigung, obgleich er eine Alterstufe höher antreten muss.

veröffentlicht am 26.08.2008

 Foto: www.wakeboard.ag
Wake

Gold für Fetz und Schabransky bei Staatsmeisterschaften in Graz

Die Staatsmeistertitel im Wakeboarden gehen nach Oberösterreich: Daniel Fetz und Astrid Schabransky holen Gold beim vierten und letzten Wakeboard Cable Stopp des Austrian Wakeboard Cups 2008 in Graz.

Wake

Austrian Wakeboard Cup 2008: Lorbeeren für Hernler und Greslehner

Die Favoriten können sich in Marbach an der Donau über ihren Sieg beim Austrian Wakeboard Cup 2008 freuen. Die Tagessiege holen der 16-jährige Kärntner Dominik Hernler und Wienerin Lisa Greslehner. Gratulation!

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz