Cablewakeboarden beim Züri Fäscht:
Meisterduell in Zürich

Mit Dominic Gührs und Nikita Martinov machen beim Züri Fäscht 2013 zwei renommierte Pros die 120 Meter lange Wakeboard-Spielwiese unsicher.

Cablewakeboarden beim Züri Fäscht 2013.  Foto: www.dominik-guehrs,comIm Rahmen des bereits seit 1951 bestehenden Züri Fäscht entern in diesem Jahr die Top-Cracks des Wakeboardens die Züricher Innenstadt. Vom 5. bis 7. Juli liefern sich auf der Limmat zwischen Münster- und Rathausbrücke die weltbesten Fahrer einen packenden Kampf um die Trophäe.

Weltmeisterlicher Wakeboard-Wettkampf am Züri Fäscht

Cablewakeboarden beim Züri Fäscht 2013.  Foto: Angela V. LoetcherVor der einmaligen Kulisse der Züricher Innenstadt messen sich Top-Athlethen aus der ganzen Welt in täglichen Duellen unter den strengen Augen der dreiköpfigen Jury um den Titel. Dabei winkt den besten Wakeboardern ein Preisgeld von insgesamt 3.550 Schweizer Franken.

Die extra für das Event eingeladenen internationalen Pros freuen sich bereits jetzt auf ihren Auftritt in der Limmatstadt. So reisen unter anderem der Erstplatzierte in der Wakeboard Weltrangliste und Weltmeister von 2011, Dominik Gührs, sowie der amtierende Vize-Europameister, Nikita Martinov aus Russland, mit ihren besten Tricks im Gepäckin die schweizerische Metropole.

Cablewakeboarden beim Züri Fäscht 2013.  Foto: Tom PeterAuch der südamerikanische Meister, Fede Bruland aus Argentinien und der einheimische Nachwuchs-Überflieger und Schweizer Vize-Meister 2012, Severin van der Meer, fiebern ihrem Ride vor dem Züri Fäscht Publikum entgegen.

Die Location beim Wakeboard-Contest

Die Winch wird mitten auf der Limmat zwischen Münster- und Rathausbrücke aufgebaut. Somit können die Zuschauer des Züri Fäscht die besten Tricks der Wakeboarder hautnah miterleben. 750 Meter Seil, drei Obstacles vier Aufbautage sind die harten Fakten, welche die 120 Meter lange Spielwiese für die Wakeboard-Pros ausmachen.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Wakeboard-Contest beim Züri Fäscht zu finden.

veröffentlicht am 04.07.2013

Red Bull Wake of Steel 2013.  Foto: Philip Greindl/Red Bull Content Pool
Wake

Red Bull Wake of Steel 2013: Local-Hero rockt das Wrack

Als 16 der weltbesten Wakeboarder am 15. Juni ein Schiffswrack im Linzer Handelshafen shreddeten, sorgte der Sieg eines Local-Heroes für Jubelstürme.

Wakeboard Cup Linz 2013.  Foto: Pressberger
Wake

Wakeboard Cup Linz 2013: Locals vs. nationale Elite

Als Teil der nationalen Meisterschaft gehen in Linz die besten Wakeboarder Österreichs an die Start: Werden die Locals sich durchsetzen?

Red Bull Rising High Hamburg 2013.  Foto: Red Bull Content Pool
Wake

Red Bull Rising High Hamburg 2013: Premiere von Big Willy

Weltpremiere von "Big Willy": In der Hamburger Hafenstadt shreddeten die 16 weltbesten Wakeboarder das weltgrößte Obstacle.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz