Hattrick für Hernler beim Austrian Wakeboard Cup:

Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften am Boot in Döbriach am Millstättersee gewinnt Astrid Schabransky ihren ersten Wettbewerb am Boot. Dominik Hernler siegt bereits zum dritten Mal in Folge.

Hattrick-Gewinner Dominik Hernler.  Foto: Micha StraussDie Oberösterreicherin Astrid Schabransky konnte die Pause im Cable Wakeboard Wettkampfkalender optimal ausnutzen. Seit ihrer Knieverletzung vor drei Jahren hatte sie keinen Wettbewerb am Boot mehr bestritten und konzentrierte sich voll und ganz auf die Events am Lift. Umso überraschender nun das Comeback beim Austrian Wakeboard Cup in Döbriach. Mit einem Sieg bei der Staatsmeisterschaft am Lift am kommenden Wochenende könnte sie nicht nur ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen, sondern auch Wakeboardgeschichte schreiben.

Bereits mehrfach Geschichte geschrieben hat Dominik Hernler. Beim Wettbewerb zu Hause im Strandbad Sittlinger am Millstättersee sicherte sich der Junioren-Europameister den Hattrick am Boot. Mit Nuclear Tantrum to blind, Whirlybird, Backside 540 und vielen weiteren Tricks aus seinem Repertoire dominierte er auf dem Wasser.

Nur Daniel Fetz, der an diesem Wochenende ebenfalls den Lift gegen das Boot tauschte, konnte da noch mithalten. Mit schönen Spintricks und einem spektakulären Railey to blind klopfte er sehr laut an und landete auf Rang zwei. Bronze sicherte sich der ältere Bruder Patrick Hernler, der nach vielen Verletzungen wieder ganz vorne mitmischt.

Sehr spektakulär anzusehen waren auch die hervorragenden Leistungen in den verschiedenen Jugendklassen. Durch Cousin Phillip Hernler blieb ebenfalls die Kategorie Boys (bis 15 Jahre) in Döbriacher Hand. Die Junior Men Klasse (bis 19 Jahre) wurde wie schon in Marbach am letzten Wochenende von dem Vorarlberger Philipp Hofer dominiert. Mit enormer Höhe und gutem Style fuhr der 16-Jährige zu seinem ersten Gold. Die Girls Kategorie gewann Jasmin Woisetschläger aus Oberösterreich.

Obwohl Wakeboard Pionier Stefan Aichholzer dieses Jahr seinen 40er feiert, ließ er die jüngeren Mitstreiter in der Masterklasse (über 30 Jahre) richtig alt aussehen. Gewaltige Höhen bei all seinen Tricks und konstanter denn je,  zeigte sich der Routinier in Topform.

veröffentlicht am 29.06.2009

Wakeboard Action.  Foto: ID+MA
Wake

Cable Wakeboard Meisterschaft 2009 in Neubrandenburg

Ende Juni entscheidet sich auf dem Reitbahnsee in Neubrandenburg, wer den Titel "Deutscher Meister im Cablewakeboarden" mit nach Hause nehmen kann. Aber nicht nur das, es steht noch mehr auf dem Spiel.

Phillip Hofer.  Foto: Austrian Wakeboard Cup
Wake

Austrian Wakeboard Cup: Österreicher rocken Donau

Auch der neue Termin des River Rumble Events brachte nicht den erhofften Sonnenschein. Thomas Wartberger sicherte sich in Marbach den ersten Saisonsieg des Austrian Wakeboard Cups 2009 am Boot.

Wake

Wakeboard Videos

Noch mehr spektakuläre Action auf dem Wasser: Mit unseren Wakeboard-Videos kannst Du die Höhepunkte vergangener Wakeboard-Veranstaltungen noch einmal miterleben.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz