Perfektes Saisonfinale des Austrian Wakeboard Cups 2008:

Bei fantastischem Spätsommerwetter mit 30 Grad versammelte sich Österreichs Wakeboardszene entlang der Esplanade in Gmunden. Lisa Greslehner und Dominik Hernler waren auch beim Pirates Ball in Gmunden nicht zu schlagen.

Dominik Hernler.  Foto: VeranstalterGezogen vom neuen Mastercraft X-Star Wakeboardboot der KGB Company fetzten die Rider über den Traunsee und zeigten spektakuläre Rotationen, Flips und Grabs.

Die Damenkategorie war heiß umkämpft, denn mit einem nicht ganz sauberen Lauf ließ Lisa Greslehner vom JollyRogersSportsClub aus Gmunden die Konkurrenz gefährlich nahe herankommen. Doch dank Routine und dem nötigen Style schaffte die Wienerin mit Sportheimat Gmunden ihren dritten von vier möglichen Siegen und machte sich selbst ein Geschenk zu ihrem 21. Geburtstag. Platz 2 ging an Beatrix Baumgartner aus Wien, vor Carina Schlattner vom WWUT Traunsee.

Mit einem Start-Ziel Sieg beim Pirates Ball beendete Dominik Hernler aus Döbriach seine perfekte Austrian Wakeboard Cup Saison 2008. Der 16-Jährige konnte alle vier Events in überlegener Manier für sich entscheiden.

Der Kampf um die Plätze war dafür umso spannender, denn nicht weniger als sechs Kärntner und ein Oberösterreicher hatten gute Chancen. Nach vielen schweren Verletzungen durfte sich der ältere Bruder, Patrick Hernler, über seinen ersten Stockerlplatz seit langem freuen. Der dritte Platz geht an Thomas Wartberger aus Pörtschach.

Lokalmatador Markus Haslinger aus Gmunden schaffte es in seiner ersten Saison in der Profi-Klasse erstmals in die Punkteränge und freute sich über Platz 6.

Dominik Hernler.  Foto: VeranstalterDas Starterfeld in den Junioren Klassen wird immer größer und die Leistungen immer besser. Erstmals konnte auch eine Girls Klasse am Boot eröffnet werden, die Michelle Säly vom Orakel Watersports Club aus Vorarlberg gewann. Bei den Junior Men (bis 18) holte sich Michael Scharner vom WSC Marbach den Sieg, bei den Boys (bis 14) Fabian Umundum von den Wakeboard Bros Döbriach. Die Masters Klasse der über 30-Jährigen gewann Roland Loidhold vom WSC Marbach.

veröffentlicht am 08.09.2008

Lisa Greslehner in Action.  Foto: Guenter Kargl
Wake

Finale des Austrian Wakeboard Cup 2008 in Gmunden

Mit einem fulminanten Finale endet der Austrian Wakeboard Cup 2008 in Gmunden, wo sich die besten Wakeboarder und Wakesurfer am Traunsee miteinander messen werden.

Wakeboard-WM in Russland.  Foto: Veranstalter
Wake

Weltmeister der Cable Wakeboard World Championships gekürt

In der russischen Stadt Anapa wurden am Wochenende die besten Wakeboarder der Welt in den Kategorien Girls, Boys, Junior Ladies, Junior Men, Open Ladies, Open Men und Masters Men gekürt.

Wakeboard-WM in Anapa.  Foto: Veranstalter
Wake

Qualifikation der Wakeboard-Weltmeisterschaften in Anapa

Bei der Qualifikation zu den Finals der Cable Wakeboard World Championships in Anapa (Russland) kristallisieren sich bereits die ersten Favoriten auf den Weltmeistertitel heraus.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Wakeboard Specials

Wakeboard News
Aktuelle Berichte und News

Wakeboard Videos
Videos und Clips

Wakeboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Aus dem Wakeboard Shop:
Wakeboard Helme
Wakeboard Bindungen
Wakeboard Westen
Wakeboards

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz