Insolvenz:
b&d Verlag vor dem Aus?

15 Jahre wurden die Leser vom b&d Verlag mit Infos zu den Fun- und Extremsportarten versorgt. Nun ist der Verlag pleite und meldete Insolvenz an. Das Aus einer Funsport-Erfolgsgeschichte?

Cover des Snowboarder MBM Magazins.  Foto: b&d Verlag GmbH 2010Der b&d Verlag ist pleite. Droht mit dem Antrag auf Insolvenz jetzt das Aus von Zeitschriften wie dem mountainbike rider magazine, freedombmx oder SURFERS?

Während mehr als 80 Mitarbeiter, unter anderem in Hamburg und auf Hawaii, um ihre Arbeitsplätze fürchten, bangen Funsport-Fans um die Titel und Webseiten, für die der b&d Verlag seit mehr als einem Jahrzehnt aus den einzelnen Funsport-Szenen berichtet.

Neun Magazine mit Themen zu den populärsten Funsportarten unserer Zeit hat der Verlag seit 1994 herausgebracht. Freedombmx, MotoX, MTBRider, Skateboard, Skiing, Snowboarder, Surfers, Golfpunk und nicht zuletzt das Streetstyle- und Fashion-Magazin Blond.

Welches dieser Print-Medien gerettet werden kann und welche Titel eingestellt werden müssen, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

veröffentlicht am 14.06.2010

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz