The French Job:
Blogger für den Job des Lebens gesucht

Du bist Video-Blogger, Wordpress Experte, Personal Assistant oder Poolboy? Dann bewirb dich für den Job deines Lebens und begleite Taucher Sébastien Murat zum Weltrekord im Freitauchen in 214 Meter Tiefe! Checkt das Video zu "The French Job"!

Unter dem Motto "The French Job" sucht der Schweizer Uhrenhersteller Maurice Lacroix ein Team, das den Freediver Sébastien Murat während eines zweiwöchigen Weltrekordversuchs im Freediving in 214 Meter Tiefe begleitet. Das Team soll aus vier Bloggern bestehen, die auf Englisch, Deutsch, Russisch oder Chinesisch über die Aktivitäten vor Ort berichten.

"The French Job" -  Bewirb dich für den Job deines Lebens

Gesucht werden ein Video-Blogger, ein Wordpress Experte, ein Personal Assistant sowie ein Poolboy. Nicht nur wegen des aufregenden Weltrekordversuchs lohnt sich "The French Job" für die Teammitglieder: Während Sébastien Murats Weltrekordversuchen wohnt das Team in einer luxuriösen Villa in Juan-Les-Pins an der französischen Côte d’Azur und genießt neben diesem aufregenden Abenteuer das französische Savoir-Vivre.

Als Team-Mitglied für "The French Job" können sich Frauen und Männer im Mindestalter von 20 Jahren, einem gültigen Reisepass und den passenden Fähigkeiten für die gewünschte Aufgabe via Facebook bewerben. Die größten Chancen haben Bewerber, deren Fangemeinde die meisten Votings abgibt.

"The French Job" beim Weltrekordversuch -  214 Meter unter der Wasseroberfläche

Grenzen waren für Sébastien Murat, gebürtiger Schweizer aus Neuchâtel und einer der weltbesten Freediver, nie ein Thema. Mit seiner revolutionären Technik taucht er mit leeren Lungen - dies überham er von den Meeressäugern. Im Juni 2012 greift Séb nach dem Weltrekord und will in 214 Meter Tiefe vorstoßen; so tief wie noch kein Mensch vor ihm. Dabei wird er während mehr als acht Minuten ohne Sauerstoff auskommen müssen.

Um dieses unglaubliche Zeil umzusetzen, studierte er Tauchvorgänge von Walen, Delfinen und Seerobben. Seine Erkenntnis: Alle diese Meeressäuger tauchen in großer Tiefe mit leeren Lungen und umgehen so die Gefahr, dass sich ihr Atmungsorgan bei abnehmendem Druck gefährlich ausdehnt. In jahrelangem Training hat Séb diese Technik adaptiert und sich perfekt auf die Bedingungen tief unter der Wasseroberfläche eingestellt. Séb studiert Physiologie an der Universität vom australischen Adelaide, und gibt sein Wissen daneben als professioneller Tauchinstruktor SCUBA an interessierte Schüler weiter.

Weitere Infos hier im Video:

Weitere Informationen sind auf der Homepage von "The French Job" zu finden.

veröffentlicht am 26.04.2012

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz