Sole Skate im Test:

Für euch hat FUNSPORTING Redakteur Aris Krautwaschl den neuen Sole Skate getestet. Seine Beurteilung könnt ihr hiernachlesen. Außerdem haben wir einige Pics in unsrer Bildergalerie für euch zusammengestellt.

Der Sole Skate im FUNSPORTING Härtetest.  Foto: www.daviddesigns.atAuf den ersten Anblick wirkt das Sole Skate etwas kleinwüchsig und die Form erinnert ein wenig an Raumschiffe aus den Star Trek Serien. Ob man damit auch so schwerelos durch Raum und Zeit herumgleiten kann, wird sich zeigen.

Zunächst einmal zur Konstruktion: Das Sole Skate ist vorne mit zwei und hinten mit einem Rad ausgestattet. Am hinteren Rad befindet sich außerdem noch eine Bremse, auf der man ständig mit der Ferse steht. Im Falle eines Sturzes wird die Bremse aktiv und verhindert das Weiterrollen des „Brettes“.

Auf dem komplett aus Kunststoff bestehenden Brett ist Platz für einen Fuß in Längsrichtung und den zweiten kann man hinten noch recht gemütlich abstellen. Die Rollen sind mit ABEC 5 Kugellagern ausgestattet und lassen auf schnelles Vorrankommen hoffen. 

Der Sole Skate im FUNSPORTING Härtetest.  Foto: www.daviddesigns.atDas Sole Skate ist außerdem mit Ösen ausgestattet, die die Anbringung eine Karabiners ermöglichen, um es einfach auf den Rucksack zu schnallen.

Sole Skate - der Test

Testort: Skateplatz Wienerwaldsee in Niederösterreich

Zuerst sollte man sich mal im Stehen mit der Lenkung und der richtigen Fußstellung vertraut machen. Wenn man sich damit wohlfühlt, kann man eigentlich schon loslegen.

Das Prinzip: Draufsteigen und Losfahren. Dies fällt beim Sole Skate sehr leicht, da man sich an die anfangs unvertraute Lenkbewegung schnell gewöhnt hat. Die Kugellager halten ihr Versprechen und ermöglichen recht schnelles und ruhiges Vorankommen.

Nach ein paar Minuten, wenn man das erste Mal versucht, in den Pool zu droppen, wird einem das Prinzip der Bremse noch mal auf die harte Tour gezeigt. Dann heißt es „Pflaster auf den Ellbogen und noch einmal rein“, doch dies erweist sich als recht schwierig, da man eine sehr guten Gleichgewichtssinn benötigt, um in einen Pool oder Halfpipe zu droppen.

Der Sole Skate im FUNSPORTING Härtetest.  Foto: www.daviddesigns.atAber das kann man am ersten Tag mit dem Skateboard auch noch nicht, mit viel Übung ist dies sicher auch möglich. Der natürliche Lebensraum des Sole Skate ist wohl eher der flache Untergrund, genauso wie es auf dem Warnetikett auf der Seite steht.

Im Streetbereich lässt sich das Sole Skate optimal bewegen und die Eigenheit der Konstruktion macht nun richtig Spaß. Mit dem Sole Skate lässt es sich richtig gemütlich herum cruisen, und man erregt auf jedem Skaterplatz Aufmerksamkeit.
Das Sole Skate wird man in näherer Zukunft sicherlich öfter im Stadtbereich sehen, da kurze Wege sehr einfach und gemütlich bewältigt werden können und es in jeden Rucksack passt.

Text: Aris Krautwaschl

Hier gehts zur Bildergalerie Sole Skate im Test

 

Waveboard Shop

Waveboard Test

veröffentlicht am 05.07.2010
Bildergalerie

Electro-Skateboarding als neue Trendsportart.  Foto: beonx.de
Trends

Elektro-Skateboards: Rasant und akrobatisch unterwegs

Dank „Schlag den Raab“ im vergangenen Jahr ist Electric-Skateboarding für viele kein Fremdwort mehr. Eine kleine, eingeweihte Fangemeinde hat sich bereits um die rasanten Elektro-Boards gebildet. Aber was macht den neuen Sport eigentlich aus?

Skate

Skateboard-Legende Tony Hawk kommt nach Berlin!

Endlich ist es soweit. Skateboard-Legende Tony Hawk kommt in die Hauptstadt. Mit seiner Tony Hawk & Friends European Skateboarding Tour wird er am 8. Juli die Max-Schmeling-Halle in Berlin rocken.

Skate

Skateboard Videos

Immer aktuelle Skateboard-Videos und Trailer in unserem Skate-Video-Channel. Check this out!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz