Slacking around the world:
Flo Herla in Kalifornien

Der Elephant-Team Slackliner Flo Herla hat sich auf eine achtmonatige Weltreise begeben. Seine Intention: Die besten Slackline-Spots an außergewöhnlichen Orten entdecken. FUNSPORTING veröffentlicht in regelmäßigen Abständen seine Berichte, gepaart mit vielen spektakulären Bildern.

Slackline Weltreise 2011 Flo Herla Califonien.   Foto: www.elephant-slackline.comDass es hier Bären gibt, ist wohl bekannt, doch in letzter Zeit sind auch die Elefanten hier im Valley unterwegs. "Elephants around the world" - so lautet das Motto für den achtmonatigen Trip einmal um den Globus.

Und die erste Station führt dorthin, wo Slacklinen seinen Ursprung hat: In den Yosemite Nationalpark in Kalifornien! Genauer gesagt ins Camp 4, DEM Campingplatz für Kletterer...und eben auch Slackliner!

Gleich nach der Ankunft habe ich eine kurze Nachricht ans schwarze Brett gepinnt: "What about Highlining?!" Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten "Taft Point Highline is up!", verziert ist der Zettel mit einem Strichmännchen, das über eine Schlucht balanciert. Also gehts auf, Sachen gepackt und mit erhobenem Daumen an die Strasse gestellt.

Slackline Weltreise 2011 Flo Herla Califonien.   Foto: www.elephant-slackline.comTja, was kommt wohl als Nächstes? Einer dieser Zufälle, über die man einfach schmunzeln muss: Ein junges Mädel hält an und nimmt mich mit, ich werde direkt an den Taft Point kutschiert...sie besucht dort ihre Freunde - die sind nämlich gerade beim Highlinen! Majestetisch, ausgesetzt und mit fantastischem Blick auf den El Capitan wartet Taft Point mit drei unterschiedlichen Highlines auf: 20m, 32m, und knappe 55m lang.

Wir bauen die lange Variante auf. Eine harte, aber leider zu kurze Session. David Kingston aus Arizona und ich müssen die Highline bei strömenden Regen und bei peitschenden Windböen viel zu schnell wieder abbauen. Was glaubt ihr wie froh wir zwei Stunden später sind, in einer warmen Stube vor einer großen Pizza zu sitzen?

Doch die nächste Aktion lässt nicht lange auf sich warten, das Wochenende wird im Doppelschlag genutzt: Zusammen mit Jerry Miszewski, Grant Thomson und Mich Kemeter gehts zu den Cascade Falls. 65m lang und somit die bis dato längste Highline im Yosemite. Auch wenn im Frühjahr deutlich mehr Wasser hinunterkommt, ist es beeindruckend neben beziehungsweise über einen Wasserfall zu highlinen.

Slackline Weltreise 2011 Flo Herla Califonien.   Foto: www.elephant-slackline.comZu zweit starten wir früh am nächsten Morgen los, die Müdigkeit steckt uns noch in den Knochen. Eineinhalb Stunden Aufbau, ein stärkendes Frühstück, wärmende und Zuversicht spendende Sonnenstrahlen lassen die Session beginnen. Und was für eine! Auf der 32m langen Highlinehaben wir den größten Spaß, abermals am Taft Point.

Zu anziehend ist dieser Spot für Highliner, hier will man einfach richtig Gas geben! In die eine Richtung kitztelt einen der El Capitan im Augenwinkel, mit der vielleicht berühmtesten Kletterroute der Welt, der Nose. Auf dem Weg zurück saugt einen die lang sehr steil abfallende Wand in die Tiefe.

Den ganzen Tag haben wir Zeit, das Relaxen in der Sonne und der Thrill on line wechseln sich ab. Ab und zu kommen Wanderer vorbei, und fragen ob wir unter dem Band entlanghangeln und somit fürs Klettern trainieren würden? Oder ob wir uns die Wand hinunter abseilen? "Hatten wir vor, aber wir trauen uns nicht."

Slackline Weltreise 2011 Flo Herla Califonien.   Foto: www.elephant-slackline.comUnzählige Spots gibts hier im Yosemite, einer beeindruckender und atemberaubender als der Nächste. Damit meine ich nicht nur Highlinen: Weite Meadows laden ein Longlines zu spannen, Waterlines über sich dahinschlängelnde Flüsse, oder einfach nur eine kurze Leine mit kühlem Bier.

Freut Euch auf die nächste Station, die Highline-Hauptstadt Moab im amerikanischen Utah!

Stay on Line!

Flo

Weitere Informationen zur Trendsportart Slackline findet ihr auf der Homepage von Flo Herlas Team, Elephant Slackline.

veröffentlicht am 01.11.2011

Die Winner von Foto: elephant-slackline in Action.  Foto: elephant-slackline
Trends

Secret Talent 2011: Slackliner gewinnen 10.000 Euro

Benni und Joshua von elephant-slackliner aus Korb slackten sich zum Sieg beim Secret Talent 2011. Sie konnten sich gegen 3.700 Talente durchstetzen und schließlich ein fettes Preisgeld mit nach Hause nehmen.

Trends

Crossboccia 2011: Erste WM steigt in Duisburg

Im August ist es endlich soweit. Die weltweit erste WM der neuen Trendsportart Crossboccia steht auf dem Programm. Austragungsort wird der Duisburger Landschaftspark sein.

Skimboarden auch der boot in Düsseldorf.
Trends

Hochschule meets Trendsport: Trendsporttag der Uni Paderborn 2011

Im Juni 2011 steht die Uni Paderborn zum ersten Mal ganz im Zeichen des Trendsports. Unter dem Motto Hochschule meets Trendsport können Studenten einen ganzen Tag lang Sportarten wie Parkour, Slackline und Skimboarden ausprobieren.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz