Rivella:
Rivellutionäre Ideen gesucht

Mit einer Werbekampagne hat Rivella, das Kultgetränk aus der Schweiz, ein rivellutionäres Feuer entfacht. Seit März ist Rivella auf der Suche nach verrückten und revolutionären Ideen, wie zum Beispiel Boarden mit einem Solex oder Streetstyle auf einem Rad fahren.

Rivella Werbecampagne.  Foto: RivellaMit der neuen Werbekampagne geht Rivella zurück zu den Wurzeln. Die Kampagne ist anders, wie es die Marke seit fast 60 Jahren ist. Ab sofort tragen Querdenker und Vorreiter die Rivellution an die Öffentlichkeit. Es gilt: «lang lebe anders».

Vor bald 60 Jahren hatte ein Student eine Idee im Kopf, eine Formel in der Tasche und ein Herz voller Tatendrang: Was Robert Barth damals auf den Markt brachte, revolutionierte die Getränkelandschaft in der Schweiz. Rivella war anders als alles andere – und ist es noch heute.

«lang lebe anders» heißt deshalb passend der Slogan der neuen Werbekampagne von Rivella. Der Rothrister Getränkehersteller setzt dabei auf Menschen, die ebenso anders und einzigartig sind wie Rivella selbst: auf Querdenker und Vorreiter, Taktgeber und Freigeister, Insider und Outsider – auf richtige Rivellutionäre eben.

Die Rivellutionäre boarden mit einem Solex, spielen auf Fahrrädern Polo oder fahren Streetstyle auf einem Rad. Wie das aussieht, zeigt Rivella auf der Webseite www.lang-lebe-anders.ch. Dort, im Untergrund, hat die Rivellution bereits begonnen und weitet sich wie ein Lauffeuer aus: Seit März schwärmen vier bekannte Blogger im Auftrag von Rivella immer wieder aus und suchen Menschen aus der ganzen Schweiz, die mit aussergewöhnlichen Aktionen und Ideen auffallen.

Die Rivellutionäre der ersten Stunde tragen das Motto «lang lebe anders» jetzt an die Öffentlichkeit: Sie sind nicht nur im Internet in Aktion zu sehen, sondern auch in TV-Spots, Inseraten und auf Plakatwänden.

Den Soundtrack für die Rivellution liefert die Schweizer Band «Modern Day Heroes» mit dem Song «I need a Rivellution». Ein Erkennungszeichen für alle, die – genau wie Rivella – etwas anders sind.

veröffentlicht am 11.04.2011

NiceOne: Nahrungsergänzungsmittel für den Adrenalinsportbereich.
Trends

Power-Pillen für Rider: Interview mit Jan Folkard Willms

NiceOne sind Power-Pillen speziell für den Adrenalinsportbereich. FUNSPORTING sprach mit dem Mediziner und Surfer Jan Folkard Willms über seine Erfindung und darüber, wie Extremsportler davon profitieren können.

Die Geburtsstunde des etnies Regenwaldes!  Foto: etnies
Skate

etnies: Schuhe kaufen und die Welt retten

Die Geburtsstunde des etnies Regenwaldes! Das Etnies Buy A Shoe Plant A Tree Projekt kommt langsam ins Rollen. In Costa Rica pflanzten Etnies Team Rider, der Maleku Stamm, und die La Reserva Stiftung die ersten Bäume.

Der O´Neill Superkini.  Foto: O´Neill
Trends

O’Neill Superkini One Way Runway 2011: Bikini Models wanted!

Klippenspringen im Bikini und plötzlich ist das Oberteil weg? Das kann mit dem O´Neil Superkini nicht passieren! Beim One Way Runaway Modelcasting werden Mädels gesucht, die nicht nur gut asussehen, sondern auch den Mut haben, sich von einer Klippe stürzen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz