Merrell bringt Barfußfeeling in den Schuh:

Bequemheit für den Fuß und weiches Laufen sind Ziele der meisten Schuhkollektionen. Merrell versucht es mit der neuen Kollektion nun ganz anders: Das Gefühl des Barfußlaufens soll wieder ganz vorne stehen.

Merrell Barfuss Schuhe im Einsatz.  Foto: MerrellMerrell, eine der weltweit führenden Outdoor-Schuhmarken, bringt in Zusammenarbeit mit Vibram die neue Barefoot Collection auf den deutschen Markt.

Fünf der minimalistischen und leichtgewichtigen Sommermodelle sind ab jetzt erhältlich. Sie sollen vor allem den Outdoor-Enthusiasten die Möglichkeit geben, das Barfußfeeling bei jeder Gelegenheit und jedem Terrain erleben und genießen zu können.

Neben der Stützfunktion des Fußes soll die neue Merrell Barefoot Collection dem Barfußlaufen gleichen und somit ein völlig neues Lauf- und Tragegefühl verschaffen. „Mit der neuen Merrell Barefoot Collection haben wir einen Schuh auf den Markt gebracht, der bei allen Freizeitaktivitäten und auf jedem Untergrund absolute Fuß- und Bewegungsfreiheit garantiert und den Körper zurück zu unserer natürlichen und gesunden Gehbewegung führt“, sagt Hendrik Ermer, Merrell Deutschland.

Barfuss Schuhe am Strand.  Foto: MerrellDer Kontakt zum Boden soll mithilfe der niedrigen Vibram-Sohle und flachen Profil so nah wie möglich sein und eine bestmögliche Anpassung an den Bodenuntergrund erzielen. Das Gefühl des Barfußlaufens kommt auch durch den niedrigen bis gar keinen Höhenunterschied zwischen Zehen und Ferse zustande.

Die enge Passform gleicht einem Handschuh und soll somit durch das Merrell Omni–Fit Schnürsystem für einen besonders festen Halt sorgen. Auch die Dämpfung wurde berücksichtigt und unterstützt zusätzlich die Mittelfußlandung.

 
Egal, ob Trailrunning, Wandern, Slacklinen oder Freiluftyoga – unzählige Outdoorliebhaber sollen sich mit der neuen Kollektion und den neuen Sommermodellen dem Untergrund angepasst frei entfalten und gesund bewegen können. Durch die Casual-Optik könnte der Schuh ebenfalls für den Alltag genutzt werden.

Merrell Schuh auf hartem Untergrund.  Foto: MerrellDie Highlights der neuen Modelle gehen noch weiter. Durch die stimulierten Fuß- und Beinmuskeln soll die Rumpfmuskulatur sowie die Balance und Beweglichkeit gestärkt bzw. gefördert werden. Genau durch diese Beanspruchung zahlreicher Muskeln sollen auch die Kalorienbewussten angesprochen werden.

Aber aufgepasst: Barfußlaufen oder –gehen will gelernt und geübt sein. Der Körper hat sich inzwischen an die derzeit vorherrschenden stark fußunterstützenden Schuhmodelle angepasst und benötigt etwas Zeit, um sich wieder an das natürliche aktive Gehverhalten zu gewöhnen. Wer dies allerdings auf sich nimmt, soll den Körper weg von der Fersenlandung und somit auf die Mittelfußlandung bringen, wodurch möglicherweise Gelenke und Bänder weniger belastet werden.

veröffentlicht am 12.05.2011

Trends

Seid ihr nicht Snowboarder? Die erste Zimtstern Bike Collection

Zimtstern, eine in der Snowboardwelt fest etablierte Marke. Jetzt bringen die Jungs und Mädels auch endlich ihre erste Bike Colection auf den Markt. Alle MTB-Rider dürfen sich freuen.

Trends

Der Bergmönch: FUNSPORTING testet neues Downhillgefährt

FUNSPORTING-Redakteur Aris Krautwaschl hat sich mit unserem Fotografen Jan Miethke auf den Weg nach Südtirol gemacht, um dort den Bergmönch, ein neues "Downhillgefährt", zu testen. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr hier.

Die Geburtsstunde des etnies Regenwaldes!  Foto: etnies
Skate

etnies: Schuhe kaufen und die Welt retten

Die Geburtsstunde des etnies Regenwaldes! Das Etnies Buy A Shoe Plant A Tree Projekt kommt langsam ins Rollen. In Costa Rica pflanzten Etnies Team Rider, der Maleku Stamm, und die La Reserva Stiftung die ersten Bäume.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz