Kreislaufkollaps:
Joey rockt Georginas Dschungelprüfung

Bei der Dschungelprüfung "Dschungelkloake" holte Georgina null Sterne. Nun ist es an Joey, es zu richten - trotz seiner Platzangst! Er gibt alles, bis er umkippt.

Joey versucht sich an Georginas Dschungelprüfung.  Foto: RTLDas Dschungelleben ist nicht einfach. Die meiste Zeit hockt man hungernd auf der Pritsche rum. Und dann wird man plötzlich zur Dschungelprüfung gerufen und soll dort alles geben. Kein Wunder, dass Joey der Kreislauf versagt. Denn schon am Vortag musste er sich im Schweinestall verausgaben.

Trotz seiner Platzangst muss Joey in die stinkende „Dschungelkloake“ und diese Prüfung hat es in sich: Prüfungs-Rekordhalterin Georgina hatte sie in der zweiten Sendung abgebrochen und keinen Stern geholt. Jetzt soll Joey die Schmach tilgen und in der 10. Show in der ekelhaft riechenden Sickergrube alles besser machen.

Joey versucht sich an Georginas Dschungelprüfung.  Foto: RTLDie Stars haben Joey in die Dschungelprüfung gewählt. Das DSDS-Küken muss durch ein großes Abflussrohr in ein Kanalisationssystem krabbeln. Wenn Joey dann in der modrigen Hauptkammer angekommen ist, strömt stinkendes Wasser von der Decke und beginnt die Kloake zu füllen. In der Hauptkammer findet Joey sechs Abflussrohreingänge. Darin sind neun Sterne verborgen. Außerdem haben sich einige einheimische Tiere eingenistet.

Daniel Hartwich begrüt Joey: „Willkommen zu deiner zweiten Dschungelprüfung. Heute darfst du zu einer Prüfung antreten, die Georgina schon einmal gemacht hat. Ausnahmsweise hat sie bei dieser Prüfung nicht alle Sterne geholt.“ Sonja Zietlow: „Von dieser Dschungelprüfung startete sie ihren Siegeszug, mit legendären null Sternen. Du kannst es aber besser machen.“

Joey klettert also motiviert in die Röhre und die Zeit läuft. Daniel Hartwich: „Ein Mann, ein Sprung ins Rohr! Ein Mann mit weniger Worten als Georgina.“ Joey kriecht in die nasse und dunkle Hauptkammer und schon kommen erste Zweifel: „Es ist mir echt zu blöd. Ich weiß nicht, wo es reingeht.“ Sonja Zietlow: „Du musst in das Rohr Nummer eins.“

Joey versucht sich an Georginas Dschungelprüfung. Foto: RTL1. Rohr (Teppichpythons, 2 Sterne):
Joey findet den ersten Eingang und klettert durch die Neoprenmembran in das erste Rohr. Schlangen und zwei Sterne befinden sich darin. Joey: „Ahh, jetzt muss ich mich aber beeilen.“ Er findet einen Stern, schließlich den zweiten: doch er bekommt den Knoten nicht auf: „Oh, Gott. Ich bekomme den Knoten nicht auf.“ Dann ein Jubelschrei. „Juhu!“ Joey gelingt es, er kann den Knoten öffnen und auch diesen Sterne einstecken. Ergebnis: 2 Sterne.

2. Rohr (Kröten, 2 Sterne):
Joey ist wieder in der Hauptkammer und sucht das zweite Rohr. Er findet es, obwohl es schon halb unter Wasser steht. Tapfer taucht er, kriecht in das zweite Rohr hinein und sucht die Sterne. Er hat keine Probleme mit den Kröten. Joey: „Die sind ganz nett.“ Dann bekommt er eine Ladung Aalschleim ab. „Das finde ich jetzt nicht so nett.“

Joey versucht sich an Georginas Dschungelprüfung.  Foto: RTLSonja Zietlow: „In diesem Abwassersystem hat sich einiges verfangen.“ Daniel Hartwich: „Du hast jetzt schon deutlich mehr Sterne als Georgina. Na, ja: eigentlich ist schon ein Stern deutlich mehr.“ Joey findet einen Stern und schreit vor Glück: „Juhu! Oh, lieber Gott, ich danke dir, dass du mir den Stern geschenkt hast. Ich werde jeden Tag für dich beten.“ Joey singt: „I Believe I Can Fly…“

Und die Suche geht weiter: „Wo ist der andere Stern?“ Der Sänger findet ihn, doch er kann den Knoten nicht öffnen:
Joey flucht: „Scheiße, wie soll ich denn loskriegen, wenn alles vollgewichst und vollgekackt ist?“
Sonja Zietlow: „Man muss seinen Unmut freien Lauf lassen.“
Daniel Hartwich: „Hatte kurz überlegt, ob wir Patrick drin hatten oder Georgina?“
Joey: „Ich kriege das nicht auf. Dem Ranger, der das zugemacht hat, dem sollte man die Finger abhacken.“
Daniel Hartwich: „Wir schreiben es auf die Liste für ‚Nach Feierabend zu erledigen‘“.
Sonja Zietlow: „Die kriminelle Energie ist gewandert.“ Daniel Hartwich: „Ach so: deswegen liegt Arno den ganzen Tag rum.“
Sonja Zietlow: „Joey, du machst es trotz deiner Platzangst ganz prima.“

Joey versucht sich an Georginas Dschungelprüfung.  Foto: RTLJoey bekommt den Knoten zunächst nicht auf, doch dann schafft er es, steckt die beiden Sterne ein und verlässt freudig das Rohr. Ergebnis: 2 Sterne.

3. Rohr (Bindenwarane, 1 Stern):
Joey ist im dritten Rohr. „Oh, mein Gott: Was sind das für riesige Teile?“
Sonja Zietlow: „Das sind Bindenwarane.“
Joey lässt sich von den Echsen nicht einschüchtern. Auch eine Deckenladung Mehlwürmern ist kein Problem für den Sänger. Er findet den Stern und kriecht glücklich und zufrieden zurück in die Hauptkammer. Ergebnis: 1 Stern.

Joey versucht sich an Georginas Dschungelprüfung.  Foto: RTL4. Rohr (Schlammkrabben, 2 Sterne):
Joey ist im Sternerausch und lässt sich dabei auch nicht von den riesigen Schlammkrabben im vierten Rohr abhalten. Auch eine Ladung Grillen ist kein Problem. Joey hat aber nur noch eine Minute Zeit und muss langsam zum Ausgang in Rohr sechs gehen.
Daniel Hartwich: „Joey, gehe zum Ausgang, du hast nicht mehr viel Zeit.“ In letzter Minute findet er die Sterne, packt sie ein und verlässt das vierte Rohr.
Ergebnis: 2 Sterne.

Joey ist wieder in der Hauptkammer voller Wasser, lässt das fünfte Rohr aus und krabbelt schnell durch das sechste Rohr voller Ratten zum Ausgang, ohne einen weiteren Stern einzustecken. Zufrieden, aber außer Atem, kriecht Joey aus der „Dschungelkloake“ und schreit vor Glück: „Let's get ready to Rumble!“ Dann zählt er voller Stolz seine Sterne. Sonja Zietlow: „Sieben Sterne sind super!“ Daniel will wissen: „Und vor allem deine Platzangst überwunden. Wie hat es sich angefühlt da drin?“

Joey wird schwarz vor Augen.  Foto: RTLDoch Joey ist immer noch außer Atem und kann nicht antworten. Er schnauft. Joey: „Ich hab grad ein Kreislaufproblem!“ Er strauchelt und schwankt. Sonja eilt auch zu ihm: „Setz dich hin!“ Joey: „Ach, es geht grad schon wieder. Mir war was schwindelig.“ Dr. Bob kommt dazu und nimmt ihm den Helm ab. Joey setzt sich auf den Boden. Sonja: „Am besten die Beine hoch, dann ist es immer ein bisschen besser. Das ist die Aufregung, das ist das Adrenalin.“ Sie nimmt seine Beine und hält sie hoch.

Sonja: „Guck mal, die Sonja hält dir die Füße, das habe ich noch bei niemanden gemacht!“ Bald geht es Joey besser. Er kann langsam aufstehen. Joey: „Mir ist grad so schwindelig geworden. Ist das schlimm?“ Sonja: „Nein, das ist gar nicht schlimm. Weißt du was das Tolle ist Joey? Hinterher schwindelig werden, mal hinlegen ist doch überhaupt kein Problem. Du hast deine Platzangst überwunden. Du warst da drin so ne‘ richtig coole Socke.“ Joey freut sich, lächelt wieder und ist ganz der Alte: „Cool! Eh, Leute – kommt ins Dschungelcamp!“.

Kreislaufzusammenbruch. Joey am Boden.  Foto: RTLÜberglücklich über seine erspielten sieben Sterne kehrt Joey ins Camp zurück. „Ich habe den Rekord geschafft.“ Und dann zu Georgina: „Die Prüfung, die du nicht geschafft hast.“ Und weiter: „ Es war so schlimm, da waren Ratten, Spinnen und Schlangen drin. Es war deine Prüfung und ich habe sieben Sterne geholt.“ Joey ist immer noch aufgedreht, mit sich selbst sehr zufrieden und berichtet: „Zuerst musste ich mich darüber aufregen, dass der Ranger die Sterne so fest verknotet hat… Da waren dann Spinnen, so groß wie der Kochtopf. Es war richtig actionmäßig und Dr. Bob war richtig stolz auf mich!“

Georgina: „Geil, Joey, es war die härteste Dschungelprüfung, die du je gemacht hast!“

Das hätten wir an ihrer Stelle auch gesagt. Schließlich hat sie die Prüfung nach nicht einmal einer Minute abgebrochen.

Joey hat während der ersten Woche auf jeden Fall Sympathiepunkte gewonnen, während andere Teilnehmer wegen ihrer Lästerattacken an Glanz verloren haben.

veröffentlicht am 20.01.2013

Claudelle bei der Dschungelprüfung.  Foto: RTL
Trends

Bilder: Claudelle in der Dschungelprüfung

Claudelle Deckert zeigt Georgina wie Dschungelprüfung geht! Ohne zu zögern nimmt Claudelle jede Prüfung an, lässt sich mit Schleim und Kakerlaken übergießen, steigt in ein Fass voll stinkender Fischabfälle und wühlt in Schlangen oder Ratten herum.

Schweine-Jagd: Tierquälerei im Dschungelcamp? Foto: RTL
No Sports

Schweine-Jagd: Tierquälerei im Dschungelcamp?

Der Aufreger des Tages kommt mal wieder aus dem Dschungelcamp! Fernseh-Deutschland ist gespalten. Ist RTL mit seiner Schweinehatz im australischen Urwald zu weit gegangen? Unterhaltung oder Tierquälerei?

Dschungelcamp: Silva muss als Erster gehen.  Foto: RTL
No Sports

Was macht eigentlich Silva Gonzales?

Silva wer? Aus den Augen, aus dem Sinn. Kaum ist Latino-Türke Silva Gonzales aus dem Dschungelcamp ausgezogen, macht er das, was er am besten kann.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Content End
 
 
 
Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz