Felix Baumgartners Space Dive:
Hinter den Kulissen von Red Bull Stratos

Am 14. Oktober erreichte Felix Baumgartner bei Red Bull Stratos das Unmögliche: Er sprang mit einen Fallschirm aus dem Weltall. Die BBC-Dokumentation "Felix Baumgartners Space Dive" bietet ab dem 19. Dezember einen Blick hinter die Kulissen der Mission.

Felix Baumgartners Space Dive.  Foto: Jörg Mitter/Red Bull Content PoolDie Tür der Kapsel öffnet sich. Für drei Minuten hält die Welt den Atem an. Dann ist es soweit: Felix Baumgartner springt aus über 39 Kilometern Höhe im freien Fall und erreicht mit 1342 km/h Schallgeschwindigkeit. Um 20 Uhr 15 landet er wohlbehalten in der Wüste von New Mexico. Erhalten bleiben Bilder und Eindrücke, die Millionen Menschen vor den Bildschirmen gefesselt verfolgten.

Felix Baumgartners Space Dive: The Red Bull Stratos Story

Doch was geschah hinter den Kulissen? Wie bereitete sich Felix Baumgartner auf die Mission vor? Welche Hindernisse und Rückschläge musste das Team überwinden? Bei „Space Dive – The Red Bull Stratos Story“ werden Zuschauer in einer 90-minütigen Dokumentation Teil der Mission.

Felix Baumgartners Space Dive.  Foto: Red Bull Content PoolDas Projekt Red Bull Stratos stand während der vierjährigen Planung mehrmals auf der Kippe. Mensch und Technik gelangten an ihre Grenzen, um das zu erreichen, was noch nie zuvor gelungen war. Felix Baumgartner sprang aus 39 Kilometern Höhe, erreichte eine Geschwindigkeit von 1342 km/h im freien Fall und brach damit Rekorde, die jahrelang als unantastbar galten.

„Space Dive“ erzählt die Geschichte hinter der Red Bull Stratos Mission. Der Zuschauer erfährt, welche Technologien und Lösungen die Wissenschaftler entwickelten oder wie Felix Baumgartner seine Klaustrophobie, die der enge Druckanzug auslöste, überwinden musste. Die BBC–Produktion begleitete ihn beim mentalen und körperlichen Training, stets an der Seite seines Mentors, dem 82-jährigen US-Colonel Joe Kittinger.

Der Film erscheint am 19. Dezember auf DVD, Blue-ray Disc und als Digital-Download. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage von Felix Baumgartners Space Drive.

veröffentlicht am 18.12.2012

Red Bull Stratos.  Foto: Veranstalter
Adventure

Red Bull Stratos: Der Absprung naht

Nachdem Felix Baumgartner seinen Fallschirmsprung aus dem Weltall wegen zu schlechtem Wetter verschieben musste, ist es am 9. Oktober soweit. Der Countdown ist gestartet.

Red Bull Stratos 2012.  Foto: balazsgardi.com/Red Bull Content Pool
Adventure

Red Bull Stratos 2012: Wann springt Felix Baumgartner?

Am 9. Oktober stieg der Österreicher Felix Baumgartner in seine Raumkapsel, um gleich vier Weltrekorde zu brechen. Zu starke Winde führten zu dem Abbruch des Rekordversuchs. Ebenso wurde der Ausweichtermin vom 11. Oktober verschoben: Wann startet Baumgartner?

Red Bull Stratos.  Foto: Joerg Mitter, Predrag Vuckovic, Balazs Gardi, Stefan Aufschnaiter
Adventure

Red Bull Stratos: Alle Infos, Bilder und Video zu Felix Baumgartners Sprung

Am Rande des Weltalls und am Rande des Wahnsinns: Nachdem Red Bull Stratos mehrmals wetterbedingt verschoben werden musste, ist Felix Baumgartner nun endlich gesprungen. Am 14. Oktober sprang der Österreicher aus einer Höhe von über 39.000 Metern aus seinem Heliumballon.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Adventure Tools

ActionSports NewsReader
Jetzt downloaden!

Unser Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz