Alle Infos zur boot 2011 in Düsseldorf:

Auf der weltgrößten Wassersportmesse, der boot Düsseldorf, gibt´s alles, was das Herz eines Wassersportlers begehrt - von Windsurfen über Kitesurfen bis Stand Up Paddling. Also den Termin schon mal fett im Kalender vermerken.

Wassersportmesse boot 2011 in Düsseldorf.  Foto: Rene Tillmann PressefotosVom 22. bis 30. Januar 2011 werden die Top-Hersteller aus den Bereichen Windsurfen, Wellenreiten, Kitesurfen, Stand Up Paddling und Skimboarding wieder ihre neuesten Produkte auf der boot Düsseldorf 2011, der weltgrößten Wassersportmesse präsentieren.

In der Beach World in Halle 1, dem Treffpunkt der Funsportszene, ist Action auf dem Wasser garantiert: Nicht nur die Profis zeigen, was sie können - auch Besucher haben die Gelegenheit, verschiedene Sportarten selbst auszuprobieren. So können sie auf einer 1.000 Quadratmeter großen Indoor-Wakeboardanlage ihr Können beweisen oder an der Skimboardbahn über 5 Zentimeter tiefes Wasser gleiten.

Wassersportmesse boot 2011 in Düsseldorf.  Foto: Rene Tillmann PressefotosWer es hingegen etwas ruhiger mag, kann den neuesten Trend Stand Up Paddling ausprobieren und dabei die eigene Balance und Fitness testen. Professionelle Wassersportlehrer stehen dabei Anfängern mit Rat und Tat zur Seite. Für passende Neoprenanzüge und Umkleidemöglichkeiten ist ebenfalls gesorgt.

Wie jedes Jahr werden auch diesmal wieder viele Stars der Szene vor Ort sein und zusammen mit den Besuchern die sommerliche Beach-Atmosphäre genießen. Sie begleiten dabei verschiedene Programmpunkte wie den SUP-Wettbewerb oder die Wakeboard Show und stehen für Fragen oder Trainingstipps zur Verfügung.

Wer sich ein Board oder neues Equipment zulegen möchte, hat dazu in Halle 2 die Gelegenheit.  Hier gibt es Angebote für jeden Geschmack und Geldbeutel. Durch die große Zahl an Fachhändlern und Herstellern bietet die boot Düsseldorf umfassende Beratungskompetenz in allen Wassertrendsportarten.

Mehr Informationen zur boot Düsseldorf und Wassersport findet Ihr auch unter www.boot.de.

veröffentlicht am 06.11.2010

Kitesurf

Interview mit Nachwuchs-Kitesurfer Tom Feldhusen

Er ist zwar erst 13 Jahre alt, aber im Kitesurfen er will mal ein ganz Großer werden. Im Interview erzählt uns Tom Feldhusen alles über den Beginn seiner Karriere im Kitesurf-Sport und warum er gerne mal für einen Tag Barack Obama wäre.

Kitesurf

Kitesurf Videos

Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund! Hier gibt´s Kitesurf-Videos von vergangenen Events, Wettkämpfen und geilen Sessions auf dem Wasser. So könnt Ihr Euch die Zeit bis zum nächsten Kiteurlaub verkürzen!

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz