adh Open 2012 – Die deutsche Hochschulmeisterschaft in Frankreich:

Um in den Disziplinen Open Class und Longboard den deutschen Hochschulmeister zu küren, trafen sich in Frankreich 200 Studenten. Bei den Männern ging der Titel nach München, bei den Frauen nach Heidelberg.

Pubilikum Foto: Jörg Schüler.Es war die nun mittlerweile neunte Ausgabe der adh (allgemeiner deutscher hochschulsportverband)  Open – Der Surfcontest der deutschen Hochschulen. Rund 200 Surfer kämpften vom 26. Mai bis zum 2. Juni 2012 in Seignosse, Frankreich, um den Titel der deutschen Hochschulmeister.

Bei nahezu idealen, brusthohen Wellen surften die Studenten auf allerhöchstem Niveau. Der Münchener Simon Strangfeld zählte mit zu den Favoriten, schied jedoch schon in der Qualifikation aus. Trotz seiner guten Topturns und Cutbacks verpasste er damit den Einzug ins Finale. Dafür kämpfte sein Kommilitone Paul Günther um den Titel. Der 20-jährige Politik Student, der zu den besten Riversurfern Deutschlands zählt, bewies damit, dass er nicht nur auf Flusswellen rocken kann. Der Münchner zeigte jede Menge progressiver New School-Tricks wie Airs oder 180s und holte aus jeder noch so kleinen Welle das Maximum heraus. Das belohnten die Judges mit hohen Wertungen und so konnte sich Paul Günther bei seiner ersten Teilnahme an den adh Open nicht nur über einen Sieg, sondern auch über einen dicken Scheck seines Sponsors Planet Sports freuen.

Rider: Daniela Cramer Foto: Jo Wyneken.Den zweiten Platz konnte sich der Berliner Arthur Wystrychowski sichern. Mit ganz souveränen Turns und jeder Menge Spray schaffte er es auf das Treppchen, konnte  damit allerdings nicht an seinen Erfolg aus den Jahren 2008 und 2010 anknüpfen. Der Hamburger Jens-Philipp Peterson surfte auf den dritten Rang, welcher sein bisher bestes Ergebnis bei den adh Open darstellt.

adh Open: Longoboarden weitere Disziplin

In der Disziplin Longboarden präsentierte sich der Kieler Moritz Martin in Topform. Mit Hang 5´s und einer ordentlichen Portion Style hat er den Titel im Longoarden verdient gewonnen. Hinter ihm folgte nur ganz knapp Paul Günther, der vorher bereits den Surfcontest für sich entscheiden konnte. Der dritte Rang ging mit Ole Lietz ebenfalls nach Kiel.

Die Frauen: Heidelbergerin holt den Titel

Rider: Paul Günther  Foto: Jörg Schüler.Bei den Frauen gelang Daniela Cramer die Sensation: Die Heidelbergerin hat bereits einige Male die deutschen Hochschulmeisterschaften gewonnen, aber dieses Jahr schaffte die 30-Jährige, was vor ihr noch keiner anderen Surferin gelang – sie holte sich den Doppelsieg und darf sich ab sofort zweifache deutsche Hochschulmeisterin in den Disziplinen Open Class und  Longboard nennen! "Dieser Doppelsieg bedeutet mir sehr viel, vor allem weil es meine letzten adh Open sein werden – nächstes Jahr bin ich mit meinem Studium fertig und kann leider nicht mehr teilnehmen", erklärte sie nach der Siegerehrung.
Bei der "Night of the Champs" durften sich die deutschen Hochschulmeister 2012 über großzügige Planet Sports-Einkaufsgutscheine, jede Menge Sachpreise und die eine oder andere Sektdusche freuen. Mit einer bombastischen Siegerehrung und anschließenden Partynacht gingen die diesjährigen Planet Sports adh Open 2012 zu Ende.

Alle Ergbnisse im Überblick

Open Class Men

1. Paul Günther (Hochschule für Politik München)
2. Arthur Wystrychowski (TU Berlin)
3. Jens-Philipp Peterson (HCU Hamburg)
4. Jerome Jansen (WG Freiburg)

Open Class Women

1. Daniela Cramer (Uni Heidelberg)
2. Friederike Schulz (TU München)
3. Annika Spoden (WG Freiburg)
4. Marie-Loise Dold (HS Offenburg)

Longboard Men

1. Moritz Martin (LAU Kiel)
2. Paul Günther (Hochschule für Politik München)
3. Ole Lietz (LAU Kiel)
4. Chris Landrock (Uni Bremen)

Longboard Women

1. Daniela Cramer (Uni Heidelberg)
2. Raphaela Schäufele (TU München)
3. Imme Lotze (WG Freiburg)
4. Anne Rosberg (WG Freiburg)

veröffentlicht am 04.06.2012

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz