Windsurf World Cup Sylt 2012:
Flaute an Tag 6

Am 4. Oktober herrschte beim Windsurf World Cup Sylt 2012 Flaute. Hier erfahrt ihr, warum das eine Ausnahme bleibt und was uns in den nächsten Tagen noch erwartet!

Windsurf World Cup Sylt.  Foto: Sebastian Schöffel / HOCH ZWEI Premiere beim Windsurf World Cup Sylt 2012: Am 4. Oktober ließ der Wind die Fans und 132 Starter das erste Mal im Stich. Nach fünf langen und spannenden Wettkampftagen gönnten sich die besten Windsurfer der Welt eine wohlverdiente Pause. Selbst die geplanten Wettfahrten im Slalom konnten nicht gestartet werden.

Finale beim Windsurf World Cup Sylt

Am Freitag versprechen die Windprognosen wieder Action auf und über der Nordsee. Um 9:30 Uhr sind die ersten Starts geplant. Welche Disziplinen auf dem Programm stehen, entscheidet die Regattaleitung je nach Wetterlage. Für Windsurflegende Björn Dunkerbeck zählen im Slalom nach seinem schlechten Abschneiden zum Auftakt nur noch Siege, um seinen 42. WM-Titel einzufahren.

Caro Weber beim Windsurf World Cup Sylt.  Foto: Sebastian Schöffel / HOCH ZWEI Im Waveriding benötigt der alte und neue Weltmeister Philip Köster nur noch einen Sieg, um seinen ersten Triumph beim größten Windsurf-Event der Welt zu feiern. Bei den Frauen steht Steffi Wahl aus Kiel momentan auf Rang fünf. Damit hat sie gute Aussichten auf einen Podiumsplatz beim Windsurf World Cup Sylt.

Im Freestyle steht der vierfache Weltmeister Jose "Gollito" Estredo aus Venezuela nach souveränen Erfolgen in der Vor- und Rückrunde kurz vor dem Gewinn seines fünften WM-Titels.

Mehr Informationen zum Windsurf World Cup auf Sylt gibt es auf der Homepage. Für alle, die nach einem Tag ohne Windsurfen schon Entzugserscheinungen haben, ist hier noch ein Video von Funsporting Leser Valentin Böckler.

 

veröffentlicht am 05.10.2012

Wave beim PWA Windsurf World Cup Sylt.  HOCH ZWEI / Sebastian Schöffel
Windsurfen

Windsurf World Cup Sylt 2012: Der erste Tag in der Welle

Am 30. September konnten im Rahmen des Windsurf World Cups Sylt die ersten Wettkämpfe in der Welle gefahren werden. Wer am Ende gewonnen hat, erfahrt ihr im Artikel.

Philip Köster.
Windsurfen

Philip Köster: Zieht er alle Blicke auf sich?

Tja, da hat Philip Köster wohl den kürzeren gezogen. Auf dem Wasser mehr als erfolgreich, kann der Windsurf-Weltmeister an Land bei den Strandnixen nicht wirklich punkten. Woran liegts? In diesem Video erfahrt Ihr es!

Windsurf World Cup Sylt 2012.  Foto: Sebastian Schöffel / HOCH ZWEI
Windsurfen

Windsurf World Cup Sylt 2012: Tag 5 auf der Nordsee

Am fünften Tag des Windsurf World Cups auf Sylt gab es wieder einiges an Windsurf Action zu bewundern. Neben den Freestylern setzten auch die Waverider ihre Wettkämpfe fort.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz