Windsurf World Cup 2009 auf Fuerteventura:
Kampf um den Titel im Slalom

Zum 24. Mal in Folge ist Fuerteventura der Austragungsort des Windsurf World Cups 2009. Die Surfer kämpfen noch bis zum 27. Juli in der Disziplin Slalom um den Titel und ein Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro.

Windsurf Worldcup 2009 Fuerteventura Foto: Burghard DrewsZum 24. Mal in Folge steht das windverwöhnte Fuerteventura anlässlich des Windsurf World Cups 2009 im Mittelpunkt der Windsurfwelt. Im Slalom starten 47 Windsurfer in verschiedenen Gruppen und durchlaufen pro Tag drei Runden im Knock-out-System.

Jeder Durchgang, der ca. 1 ½ Stunden dauert, wird einzeln bewertet, sodass nach jedem Tag ein aktuelles Ranking der Fahrer ermittelt werden kann. Diese Disziplin ist das „Wettrennen“ des Windsurfens; wer als Schnellster die Ziellinie durchfährt, hat das Rennen gewonnen. „No Rules“ lautet die Devise, wobei natürlich trotzdem die allgemeinen Surfregeln immer beachtet werden müssen, so führt z.B. ein Durchschwimmen der Ziellinie nicht zum Sieg.

Windsurf Worldcup 2009 Fuerteventura Foto: Burghard DrewsNach dem ersten Wettkampftag liegt der führende Fahrer der PWA Tourwertung, Antoine Albeau aus Frankreich, auf Position eins der aktuellen Eventrangliste. Den zweiten Platz erreichte Finian Maynard von den British Virgin Islands vor dem Amerikaner Micah Buzianis.

Bester Österreicher wurde Chris Pressler auf Rang 31 vor Manuel Zugsbratl auf Position 35. Der 24-jährige Manuel Zugsbratl nimmt zum ersten Mal am World Cup auf Fuerteventura teil. Hinter dem für die Schweiz startenden Björn Dunkerbeck wird Daniel Aeberli auf Rang 24 zweitbester Schweizer.

Am heutigen Freitag haben die Windsurfer in drei Runden dann wieder die Chance Punkte zu sammeln und die Eventrangliste zu verändern.

Am 28. Juli startet der World Cup in der Disziplin Freestyle. Hier nimmt nach fünf Jahren mit Heike Reimann zum ersten Mal wieder eine deutsche Fahrerin am Wettkampf teil. Bei den Männern starten Andre Paskowski aus Deutschland und die vier Österreicher Mauricio Alvarez, Lorenz Forstenlechner, Michael Roßmeier und Michael Sumereder.    

veröffentlicht am 24.07.2009

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz