Wild Water Days:
Wellenreiten für Kiddies

Vom 16. bis 17. August veranstaltet Quiksilver auf Sylt die Wild Water Days, bei denen Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren die Themen Wellenreiten und Umweltschutz nähergebrracht werden sollen.

Wild Water Days Neben der Überwachung der Korallenriffe, der Kontrolle der Wasserqualität in bekannten Surfrevieren und Strandsäuberungsaktionen, investiert die Quiksilver Iniciative all ihre Energie damit wir weiterhin in sauberem Wasser surfen können.

Daher steht an diesem Tagen nicht nur ein ausführlicher Surfkurs auf dem Programm, sondern auch eine betreute Dünenführung. Das Team vom Erlebniszentrums Naturgewalten gibt dabei einen tiefen Einblick in das zerbrechliche Ökosystem der Insel und unsere Küstenregionen allgemein. Dünen-, Wasser- und Strandschutz stehen im Vordergrund. Es soll zeigen, wie wichtig der Umweltschutz an unseren Küsten ist, so dass ihr auch in zwanzig Jahren in sauberem Wasser und gesunder Natur surfen gehen könnt.

Nach diesem Exkurs werden den Teilnehmern fünf ausgebildete Surflehrer alles beibringen, was sie über den Sport der Könige wissen müssen. Unter den wachsamen Augen werden sie nach theoretischem Unterricht in die Kunst des Surfens eingeführt. Bretter und Neoprenanzüge sind inklusive.

Rund um die beiden Schwerpunkte, Surfen und Naturschutz, wird ein weiteres, umfangreiches Rahmenprogramm von der Surfrider Foundation veranstaltet. Im Wild Water Days Zelt wird gemalt, gebastelt und Umwelt- sowie Surffilme gezeigt.

Für einen Unkostenbeitrag von 15 Euro bekommt ihr neben den lehrreichen Einblick in die heimische Natur und dem Surfkurs ein Event T-Shirt, Mittagessen und weitere Überraschungen. Vorrausetzung für das praktische Wellenreit-Training sind das Jugendschwimmabzeichen Silber, uneingeschränkte Sportfähigkeit und das schriftliche Einverständnis der Eltern zur Teilnahme an der Wellenreitschulung.

Im vergangen Jahr gab es mehr Nachfrage als Plätze. In diesem Jahr könnt Ihr euch einen Platz sichern, indem Ihr euch wissenschaftlich oder künstlerisch mit dem Thema Naturschutz, Wasser und Wellenreiten auseinandersetzt und diese Projekt bei uns per E- Mail einreicht. Natürlich entfällt für die jungen Wissenschaftler und Künstler die Anmeldegebühr.
Die 10 kreativsten Einsendungen sichern sich einen der begehrten Plätze bei den Wild Water Days 2007.

Bei weiteren Fragen und Anmeldungen wendet ihr euch an: Jessica Timm, Tonix Pictures GmbH, Lorentzendamm 16,  24103 Kiel Tel.: +49 (0) 431 982 79 – 10, Fax: +49 (0) 431982 79 – 29 E-Mail: Jessica@tonix.net

veröffentlicht am 07.08.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz