Volvo Surf Cup Sylt 2013:
Langer schlägt zurück

Nach enttäuschenden Ergebnissen zu Beginn des Volvo Surf Cups zeigte Vize-Weltmeister Vincent Langer am letzten Tag eine deutliche Leistungssteigerung.

Volvo Surf Cup Sylt 2013.  Foto: Choppy Water / Stevie BootzNachdem akuter Windmangel den Volvo Surf Cup auf Sylt zu einer dreitägigen Pause gezwungen hatte, konnten die Windsurfer am 28. Juli endlich wieder auf ihre Boards steigen. Am Finaltag wurden somit noch eine weitere Wettfahrt der Disziplin Race und zwei komplette Slalom-Eliminationen durchgeführt, sodass nur bei den Wellenreitern kein neuer Deutscher Meister ausgelotet wurde.

Kördel gewinnt auf Sylt

Am letzten der Wettkampftage bescherte der Wettergott den Teilnehmern der Deutschen Meisterschaft im Windsurfen endlich einen zweiten Windtag, sodass weitere Wettfahrten gestartet werden konnten. Bereits am frühen Morgen konnte bei soliden vier Windstärken die finale Race-Wettfahrt gestartet werden.

Volvo Surf Cup Sylt 2013.  Foto: Choppy Water / Stevie BootzDie im Vergleich zu den ersten Wettfahrten etwas stärkeren Winde spielten vor allem dem bisher dominierenden Surfer des Rollei Windsurf Cups Vincent Langer und Weltmeister Gunnar Asmussen in die Karten. Doch obwohl Asmussen dieses Rennen vor Langer gewinnen konnte, reichte dem Vorjahreschampion Sebastian Ködel sein dritter Platz für den Titel.

Die weitere Racing-Podestplätze gingen an den Dänen Sebastian Kornum und Vincent Langer aus Kiel. Trotz seines Sieges im letzten Rennen reichte es für Asmussen am Ende nur zum vierten Rang.

Langer schlägt zurück

Pünktlich für die Slalomelimination nahmen Wind und Wellen dann auch noch einmal zu, sodass die bei bis zu 70 Stundenkilometern gefahrenen Rennen auch für die Profis zu einer echten Herausforderung wurden.

Volvo Surf Cup Sylt 2013.  Foto: Choppy Water / Stevie BootzDer frischgebackene Weltmeister respektive Vize-Weltmeister Gunnar Asmussen und Vincent Langer galten auch als Favoriten für die Slalom-Rennen. Die Entscheidung in diesem ersten Finalrennen fiel dann auch erst an der allerletzten Wendemarke: Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Speedfreaks stürzte Asmussen an der letzten Tonne und musste Langer vorbeiziehen lassen.

Da Titelverteidiger Sebastian Kördel in diesem Rennen auf dem dritten Platz landete, gab es im Kampf um den Overall-Titel eine Pattsituation. Damit war klar, dass die Entscheidung um den Deutschen Windsurf-Meistertitel 2013 in der letzten Slalom-Elimination fallen musste.

Wer gewann am Brandenburger Strand?

Für Kördel endete die Hoffnung auf die Titelverteidigung dann aber schon an der zweiten Tonne: Der 22-Jährige landete nach einem Sturz nur auf dem 14. Rang. An der Spitze kam es einmal mehr zu einer dramatischen Entscheidung zwischen Vincent Langer und Gunnar Asmussen.

Am Ende durfte dieses Mal aber Vincent Langer jubeln, der sich mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft einen Kindheitstraum erfüllte. Auf dem zweiten Platz in der Gesamtwertung landete Sebastian Kördel vor Gunnar Asmussen.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website des Volvo Surf Cups 2013.

FUNSPORTING ist Medienpartner des Volvo Surf cups 2013 presented by Flens.

veröffentlicht am 29.07.2013

Rollei Summer Opening Sylt 2013.  Foto: Choppy Water/Stevie Bootz
Windsurfen

Rollei Summer Opening 2013: Locals ungeschlagen auf der Nordsee

Die deutschen Windsurfer hatten die Podien beim Rollei Summer Opening fest in der Hand: Sowohl bei der Slalom Weltmeisterschaft als auch in der Welle gab es Heimsiege.

Rollei Windsurf Cup Norderney.  Foto: Choppy Water/ Stevie Bootz
Windsurfen

Rollei Windsurf Cup Norderney: Siegesserie für Vincent Langer

Bei bis zu sechs Windstärken spielte Vincent Langer seine Trümpfe aus: Sechs Mal platzierte er sich auf Norderney ganz oben.

llei Long Distance Race Fehmarn.  Foto: www.windsurfcup.de
Windsurfen

Rollei Long Distance Race 2013: Hattrick auf Fehmarn

Obwohl ein alter Bekannter auf Fehmarn ganz oben auf dem Treppchen stand, zählten die Regattaeinsteiger zu den wahren Siegern der Ostsee.

Schon gesehen? Sonnenbrillen: Wood Fellas Jalo Sonnenbrille brown/wheat
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz