Volvo Surf Cup 2013:
Langer strauchelt auf Sylt

Nachdem Vincent Langer den Rollei Windsurf Cup 2013 bisher nach Belieben diktiert hat, musste er sich bei der Deutschen Meisterschaft mit Rang Drei begnügen.

Volvo Surf Cup Sylt 2013.  Foto: Choppy Water/ Stevie BootzGleich am ersten Wettkampftag des Volvo Surf Cups presented by Flens auf Sylt boten sich den Windsurfern bei vier Windstärken perfekte Bedingungen für die Disziplin Race. Vom 24. bis 28. Juli werden aber auch in den Disziplinen Slalom und Wave die Deutschen Meistertitel vergeben.

Tag 1 auf Sylt 

Volvo Surf Cup Sylt 2013.  Foto: Choppy Water/ Stevie BootzGleich am ersten Tag blies der Wind mit knappen vier Beafort aus Ost; genug für die ersten vier Wettfahrten in der Disziplin Race. Den besten Start auf der Nordsee erwischte dabei der amitierende Deutsche Meister Sebastian Kördel, der aus der Nähe von Konstanz stammt. Der 22-Jährige landete bei allen Wettfahrten auf dem Podium und konnte dabei gleich zwei Rennen für sich entscheiden.

Weniger gut lief es für den bisher dominierenden Surfer des Rollei Windsurf Cups Vincent Langer. Der Kieler erlaubte sich gleich in mehreren Rennen Fehler und liegt nach den ersten vier Rennen relativ weit abgeschlagen auf dem dritten Rang. Besser lief es hingegen für den Dänen Sebastian Konrum, der nach dem ersten Tag auf dem zweiten Platz liegt.

Tag 2 beim Surf Cup 2013

Da sich der Wind am zweiten Wettkampftag über dem Strand von Westerland nachließ und somit keine Windsurf-Contests möglich waren, wurden die Teilnehmer kurzerhand zum SUP-Rennen ins Wasser geschickt. Am geschicktesten zeigte sich hierbei das Team Youngster um Fabian Mattes, Nico Prien und Alexander Neubert, dass vor dem Orga-Team und der Regattacrew gewann.

Die Veranstalter hoffen nun natürlich auf mehr Wind für die kommenden drei Wettkampftage, damit es auch endlich zum Auftritt der Superstars beim Volvo Surf Cup kommen kann: Mit dem PWA World Tour Fahrer und Red Bull Storm Chase Organisator Klaas Voget hat sich sich eine deutsche Windsurfikone für die Disziplin Wave angekündigt.

Weitere Informationen bekommt ihr auf der Website des Volvo Windsurf Cup 2013.

FUNSPORTING ist Medienpartner des Volvo Surf Cup 2013 presented by Flens.

 

veröffentlicht am 26.07.2013

llei Long Distance Race Fehmarn.  Foto: www.windsurfcup.de
Windsurfen

Rollei Long Distance Race 2013: Hattrick auf Fehmarn

Obwohl ein alter Bekannter auf Fehmarn ganz oben auf dem Treppchen stand, zählten die Regattaeinsteiger zu den wahren Siegern der Ostsee.

Rollei Windsurf Cup Kühlongsborn 2013.  Foto: Choppy Water / Stevie Bootz
Windsurfen

Rollei Windsurf Cup: Langer auf dem Weg zur perfekten Saison?

Auch beim vierten Tourstopp des Rollei Windsurf Cups 2013 ließ Vincent Langer nichts anbrennen: Nach einem weiteren Doppelsieg führt er die Gesamtwertung souverän an.

Rollei Windsurf Cup Fehmarn.  Foto: Choppy Water/ Stevie Bootz
Surf

Rollei Windsurf Cup 2013: Speedfestival auf Fehmarn

Auch beim fünften Tourstopp des Rollei Windsurf Cup 2013 rasen die Teilnehmer über die Ostsee: In Fehmarn fehlt allerdings der Superstar.

Schon gesehen? Sonnenbrillen: MasterDis Likoma Sonnenbrille schwarz
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz