Deutsche Windsurfing Meisterschaften warten auf Wind:

Mit viel Zeit für Materialtuning und die optimale Regattavorbereitung starteten am Mittwoch, 23. Juli, die Deutschen Windsurfing Meisterschaften im Rahmen des Volvo Surf Cup 2008 in Westerland auf Sylt. Mit Spannung werden nun die ersten Rennen erwartet.

Eindrücke vom Volvo Surf Cup und den Deutschen Windsurfing Meisterschaften aus 2007.  Am ersten Veranstaltungstag des Volvo Surf Cups 2008 blieb der erwünschte Wind unter dem erforderlichen Limit von sieben Knoten. Somit konnten keine offiziellen Wettfahrten gestartet werden. Das Teilnehmerfeld von über 60 deutschen und internationalen Startern ließ den Saisonhöhepunkt der Deutschen Windsurf Cup Tour somit geruhsam angehen. In den kommenden vier Tagen kämpft die Elite des deutschen Windsurfsports um den Titel des Deutschen Meisters in den Disziplinen Racing, Slalom und Wave/Freestyle.

Der Favoritenkreis im Kampf um den Deutschen Meister Titel ist groß. Allen voran steht der 12-malige Deutsche Meister Bernd Flessner (GER-16, F2, Neil Pryde), der bereits 2007 den Titel holte und auch in diesem Jahr seine Titelchancen nutzen möchte. „Den Titel in diesem Jahr zu holen wäre etwas ganz Besonderes für mich. Da ja nach dieser Veranstaltung die Deutsche Meisterschaftsserie beginnt und der Deutsche Meister dann in mehreren Tourstopps ermittelt wird, ist der Weg zum Deutschen Meister Titel im nächsten Jahr deutlich schwieriger“, so Flessner.

Zu seinen wohl stärksten Konkurrenten gehört neben dem Nachwuchstalent Vincent Langer (GER-122, Starboard, North) aus Kiel auch der Hamburger Klaas Voget (GER-4, Fanatic, Neilpryde), der 2007 Deutscher Vize-Meister wurde. Der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-88, F2, North Sails), der nach fünfjähriger Regattapause erstmals wieder bei einer DM dabei ist, zählt aufgrund seiner konstant guten Leistung in dieser Saison ebenfalls zum Favoritenkreis.

 Für Donnerstag, den 24. Juli, erwarten die Teilnehmer der Deutschen Windsurfing Meisterschaften erneut Windbedingungen am unteren Windlimit. Es bleibt also spannend, wann die Windsurfer das erste Mal die Startlinie überqueren werden. Die Meteorologen sagen außerdem jede Menge Sonnenschein voraus. Ideal um die Atmosphäre beim Volvo Surf Cup 2008 zu genießen und bis in die späten Abendstunden das Rahmen- sowie Partyprogramm am Brandenburger Strand zu nutzen.

www.windsurfcup.de

veröffentlicht am 24.07.2008

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Seit Jahren erfolgreicher DWC-Fahrer: Helge Wilkens.  Foto: privat
Surf

Windsurfen: 10 Fragen an Helge Wilkens

Funsporting bat den seit Jahren erfolgreichen DWC-Fahrer Helge Wilkens zum Interview. Im Gespräch verriet er uns, welche Saisonziele er sich vorgenommen hat und warum er in zehn Jahren Bundestrainer sein wird.

Saisonziel für Vincent Langer ist es, 2008 Deutscher Meister in der Formula Klasse zu werden. Foto: privat
Surf

Windsurfen: 10 Fragen an Vincent Langer

DWC-Fahrer Vincent Langer stand Funsporting.com Rede und Antwort. Der Junioreneuropameister 2004 und momentan schärfste Konkurrent von Dauer-Deutschem-Meister Bernd Flessner verriet uns unter anderem, wo sein Lieblingsspot liegt.

Normen Günzlein, André Paskowski, Bernd Flessner und Klaas Voget bilden das Windsurfing Team Germany.  Foto: Windsurfing Team Germany
Surf

Neuformierung der Deutschen Windsurf-Nationalmannschaft

Die vier besten deutschen Windsurfer Klaas Voget, Normen Günzlein, Andre Paskowski und Bernd Flessner bilden das neu formierte Windsurfing Team Germany und damit die neue Deutsche Nationalmannschaft der Windsurfer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz