Surf Worldcup 2010 in Podersdorf:
Der Countdown läuft!

Surfbegeisterte, die nicht mehr bis zum Start des Summer Openings am 30. April warten möchen, können sich schon am 23. April am Podersdorfer See zu einem Stell-dich-ein im Kultclub U4 versammeln, um die anstehende Surf-Saison zu feiern.

Surf Worldcup Podersdorf 2009.  Foto: Chris SingerAm 23. April werden unzählige Windsurfer, die es nicht erwarten können das Wiener U4 fluten, um schon im Vorfeld den Start des Surf Worldcup am 30. April zu feiern. Zum Summer Opening des Jahres 2009 sind weit mehr als 100.000 Besucher an den Nordstrand gepilgert, um den Profis beim Air-Crashen zuzusehen.

Zusammen mit den Kite-Wettkämpfen und noch mehr Angebot abseits der Lakesessions werden 2010 wohl neue Rekorde beim Publikumsandrang an einem der größten Surfevents der Welt geschrieben!

Alle Jahre wieder treffen sich Ungeduldige ein paar Tage vor Beginn des Surf Worldcup 2010 in Podersdorf zu einem Stelldichein im Wiener U4. Zusammen mit heimischen Surfstars und den Machern des Mega-Events in Podersdorf wird die Kultdisko nach Surfermanier bis in die frühen Morgenstunden gerockt.

Zeremonienmeister der Kick Off Party sind Klaus, Michael und Sash, besser bekannt als „Tunesmith“ und nutzten die Gelegenheit um ihr aktuelles Album „Best Girl“ zu präsentieren. Die Jungs sind berühmt berüchtigt für ihre Liveperformances und jagen dem Publikum eine volle Ladung Rock’n’Roll in die wintersteifen Körper.

NB-7, diese Segelnummer ist seit 2001 im Spotlight der PWA Tour und bei jedem Wettkampf lässt auch die anwesende Surfcrowd sie nicht aus den Augen. Was es mit der Nummer auf sich hat? Man findet sie nicht nur auf der Surf Worldcup Startliste des PWA Freestyle Bewerbs sondern sie gehört auch dem Publikumsliebling aus der Windsurf Hochburg Bonaire und Drittplatziertem der PWA Freestyle Worldtour 2009 Tonky Frans.

Auch heuer wird Tonky wieder sein Bestes geben, um einmal mehr vom Siegerpodest zu grinsen! Seine ersten Versuche auf dem Brett hat der 27-Jährige mit elf unternommen und aus dem frechen Windsurf-Knirps wurde schnell ein eindrucksvoller Pro. Kein Wunder, verbringt der Rider die meiste Zeit am Wasser und perfektioniert dabei seinen typischen Stil und kreiert neue Moves. Was dabei rauskommt kann man in Kürze live am Nordstrand genießen!

Während die Profis auf dem See ihre actionreichen Moves zeigen, sorgt Hitradio Ö3 am Strand von Podersdorf für das musikalische Sommerfeeling. Wer vom Zusehen Lust auf mehr bekommt und selbst Surf Spirit verbreiten will, kann sich am ersten Wochenende im Windsurfen versuchen, am zweiten werden die Profis von Mission to Surf einen Kitesurfkurs geben!

Speed regiert nicht nur am Wasser, auch für Trockenschwimmer gibt’s Programm vom Feinsten. Der Art of Motion Workshop bringt eine weitere coole Sportart aufs Surf Worldcup Gelände. Beim Freerunnen, auch bekannt unter Parkour aus Musikclips und Werbevideos, treiben die Akrobaten ihre Körper bis ans Limit, indem sie so schnell wie möglich versuchen über Hindernisse wie Mauern, Treppen oder Rampen an ein bestimmtes Ziel zu springen, laufen und klettern.

Auch in dieser Disziplin werden bereits offizielle Wettkämpfe gefochten und wer am Surf Worldcup auf den Geschmack kommt, kann am 7.Mai in der Arena Wien bei freiem Eintritt die internationalen Freerunning-Stars bestauenen. Abkühlung gibt’s auf der Terrasse der Dance Lounge an der gemütlichen Bar der Carpe Diem Lounge mit Strandkörben und Sofas, von denen aus man das Surfgeschehen zu Wasser beobachten kann!

Andre Paskowski beim Surf Worldcup 2009 in Podersdorf.  Foto: Julia DeutschEinen guten Überblick beim Beobachten hat man auch aus dem ATV Helikopter, der am 1. und 8. Mai seine Runden über das Surf Worldcup Gelände dreht. Für 29 Euro ist man schon dabei, die Tickets gitbt‘s vor Ort! Bodenständiger geht’s am Sonnendeck zu, wo ATV die brandneue Saturday Night Fever CD verlost, einen Dance Contest veranstaltet und einen Fotocorner zur Sendung eingerichtet hat!

Nicht nur Sufer und Surfbegeisterte lockt das Event in Podersdorf zu Tausenden an, sondern auch Sportler, die Wasser normalerweise im gefrorenen Zustand bevorzugen. Bei der Snowboard-Surfchallenge am 8.Mai zwischen 14 und 19 Uhr treten die erfolgreichen österreichischen Snowboard Olympia Helden wie Silbermedaillen Sieger Benjamin Karl am Bezirksblätter-Surf-Simulator gegen das Publikum an.

Um vorher Gleichgewicht und Reaktionsvermögen zu verbessern hat Kurier genau das Richtige: Slacklinen, der Trendsport bei dem ein Schlauchband zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt und darauf blanciert wird!  Nicht weniger spannend wird es bei den Sit’n’goes in der Dotz Lounge, wenn die Pokertische der APSA Jungs (Austrian Poker Sport Association) zum Bluffen und Strategieren wieder bereitstehen.

Ein gutes Blatt bringt dem besten Spieler einen Felgensatz im Wert von 1.500 Euro und mit etwas Glück kann beim Gewinnspiel ein Merchandising Package eingesackt werden!

Für den musikalischen Background am ersten Surf Worldcup Tag sorgen am Rock Floor „Dedicated To“ und das Sonnendeck wird von „Cama“ und „Whatsername“ gerockt. Samstag, 01.05., legen sich „Vanilla Sky“ am Rock Floor ins Zeug und anschließend die lang ersehnten Bottle Buam von „Alkbottle“ am Sonnendeck.

veröffentlicht am 20.04.2010

Chris Sammer aus Österreich.  Foto: Julia Deutsch
Windsurfen

Der Sommer kommt: Surf Worldcup 2010 in Podersdorf

In Podersdorf startet der Sommer auch dieses Jahr wieder etwas früher. Genauer gesagt am 30. April 2010, wenn sich Surfer und Schaulustige am Podersdorfer Nordstrand versammeln. Dieses Jahr zum ersten Mal am Neusiedler See dabei: Kitesurfen.

Deutscher Windsurf Cup 2009.  Foto: Hoch Zwei/ Stevie Bootz
Windsurfen

Deutscher Windsurf Cup 2010: Erstmals mit One Hour Contest

Der deutsche Windsurf Cup startet 2010 mit einem neuen Contest Format in die Saison. Dabei orientieren sich die sogenannten "Jedermannregatten" an Regattaeinsteigern und Hobbyracern.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz