Surf World Cup Podersdorf 2013:
Endlich wieder Wasseraction

Während die Kitesurfer die österreichische Lufthoheit einnehmen, kämpfen die Windsurfer in Podersdorf um die ersten World Cup Punkte.

Surf World Cup Podersforf.  Foto: Walter KölblVom 25. April bis 5. Mai verwandelt sich der Neusiedler See wieder zum Freestyle-Mekka für Wind- und Kite-Surfer: Während die Segel-Akrobaten beim Surf World Cup Podersdorf um die ersten World Cup Punkte des Jahres fighten, geht es bei den Drachenfliegern im Teamwettbewerb zur Sache.

Windsurf World Cup in Podersdorf

Surf World Cup Podersforf.  Foto: Martin ReiterVom 26. bis 30. April kämpfen die 48 besten Freestyle-Windsurfer der Welt in Podersdorf am Neusiedler See beim ersten PWA Freestyle World Cup des Jahres um ein Preisgeld von 35.000 Euro. Als großer Favorit geht der fünffache Weltmeister Jose "Gollito" Estredo aus Venezuela an den Start. Aber auch der ehemalige Weltmeister und amtierende Tow-In Europameister Steven van Broeckhoven aus Belgien ist nicht zu unterschätzen.

Kitesurf Team Challenge auf dem Neusiedler See

Deutlich höher hinaus wollen allerdings die Kitesurfer beim Surf World Cup Podersdorf 2013: Bei den sogenannten New School Tricks lassen sich die Rider von ihren Drachen bis zu 15 Meter in die Höhe katapultieren, bevor sie zu ihren Loopings und Rotationen ansetzen. Beim größten Kitesurf-Event in Österreich treten einige der besten Kitesurfer in zwölf Dreierteams gegeneinander an.

Surf World Cup Podersforf.  Foto: Martin ReiterAls Titelverteiger geht das Team Kiteboarding.eu um die beiden Deutschen Toby Bräuer, Mario Rodwald sowie den Spanier Gisela Pulido ins Rennen. Besonders freuen darf sich das Publikum aber auch auf das Team Nash International um den Old School Hero Flash Austin aus den USA.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website des Surf World Cup Podersdorf 2013.

FUNSPORTING ist Media Partner des Surf World Cup Podersdorf 2013.   

 

veröffentlicht am 11.04.2013

Surf World Cup Neusiedler See.  Foto: John Carter
Windsurfen

Surf World Cup Neusiedler See 2013: Freestyler unter sich

Beim Surf World Cup Neusiedler See sind auch im Jahr 2013 wieder zwei World Cups vereint: Zunächst rocken die Windsurfer vom 26. bis 30 April das Flachwasser, bevor dann am 1. Mai die Kitesurfer über den See fliegen.

Windsurf World Cup Neusiedler See 2012.  Foto: John Carter
Windsurfen

PWA Windsurf World Cup 2013: Saisonfinale nicht mehr auf Sylt

Schlechte Nachrichten für alle deutschen Windsurffans: Philip Köster wird in diesem Jahr definitiv nicht auf Sylt seinen dritten Weltmeistertitel entgegennehmen. Als kleinen Trost gibt es jedoch drei neue World Cups im Kalender.

Surf World Cup Podersdorf.  Foto: Martin Reiter
Windsurfen

Surf World Cup Podersdorf 2013: Saisonauftakt am Neusiedler See

Auch in diesem Jahr starten die Freestyle-Windsurfer wieder beim Surf World Cup im österreichischen Podersdorf in ihre Saison. Aber auch Kitesurf-Fans kommen am Neusiedler See vom 25. April bis 5. Mai auf ihre Kosten.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz