Roxy Pro 2011:
Weltelite der Surferinnen in Biarritz

Einige der weltbesten Surferinnen und Longboarderinnen treffen aufeinander: Der Roxy Pro in Biarritz vom 11. - 17. Juli 2011 ist ein Muss unter den Surfevents.

Surferin auf der Welle.  Foto: RoxyWie traditionell jedes Jahr kommt die ASP Women´s Longboard Championship (WLT) nach Biarritz. Doch in diesem Jahr wird dieses Event mit einer Etappe der ASP Women´s World Tour verstärkt. Die Top 17 und die Wildcard-Teilnehmerin Lee-Ann Curren sind so mit in Biarritz anzutreffen.

Das große Sommer-Spektakel der Surfwelt bietet daher ein unvergessliches Line-up: Stephanie Gilmore aus Australien, viermaliger World Surf Champion; die Australierin und Vize-Weltmeisterin 2010 Sally Fitzgibbons; ebenfalls als Headliner auftreten werden Lee-Ann Curren (Wildcard aus Frankreich/Biarritz), die zweifache Longboard-Weltmeisterin Jennifer Smith aus den USA sowie die amerikanische Ikone der Disziplin, Kassia Meador.

Surferin vor der Welle.  Foto: RoxyDurch das Zusammentreffen der Surfelite wurde Roxy Jam dieses Jahr in Roxy Pro umbenannt. Die Wettkämpfe werden parallel stattfinden. Die Longboarderinnen werden die Etappe in Biarritz am Côte des Basques fahren. Die Surferinnen treten dahingegen in Villa Belza oder, je nachdem wo die besten Wellenbedingungen herrschen, in einem der benachbarten Spots gegeneinander an.

Neben den zwei Etappen der ASP World Championship (Surfen und Longboarden) soll das Surf-Event ein vielseitiges kulturelles Rahmenprogramm mit Konzerten und Ausstellungen anbieten.

Sally Fitzgibbons im Wasser.  Foto: RoxyROXY PRO - 11. bis 17. Juli in Biarritz - Short Facts:

- großes kostenloses Konzert am Samstag, den 16. Juli, am Strand von Port Vieux, Biarritz: Lily Wood & The Prick, The Sounds und Pendentif
- eine der Surfkultur gewidmete Kunstausstellung von den Roxy-Ikonen Kassia Meador, Pandora Decoster und anderen mit dem Thema Kalifornien
- kostenlose Surfstunden für das Publikum, zahlreiche Surfdemonstrationen, Feuerwerk am 14. Juli
- HD-Liveübertragung der Contests unter www.roxy.com

veröffentlicht am 12.05.2011

Roxy Jam Biarritz 2010.  Foto: Nava Young/ Roxy
Surf

Roxy Jam Biarritz 2011: Back to the roots, back to California

1957 wurde an den Stränden von Biarritz das erste Mal auf dem europäischen Kontinent gesurft und genau hier treffen sich die besten weiblichen Longboarder der Welt zum Roxy Jam 2011. Surfen, Kultur, Kunst und Musik werden in diesem fünftägigen Festival verreint.

Sally Fitzgibbons am Bells Beach.  Foto: Roxy
Surf

Bells Beach: Surferin Sally Fitzgibbons holt sich ersten World Tour Titel

Die Australierin Sally Fitzgibbons setzte sich beim Rip Curl Pro Bells Beach 2011 gegen die ASP Women’s World Nummer Eins durch und surfte ganz nach oben aufs Siegertreppchen. Für die Surferin geht´s jetzt um den ASP World Tour-Titel 2011.

Billabong Pro Surf-Contest.  Foto: Michael Kahls
Surf

Billabong Pro 2011: Billabong bringt die besten Surfer nach Rio de Janeiro

Angeführt von Surf-Legende Kelly Slater treffen sich die besten Pro-Rider zum Billabong Rio Pro 2011 in brasilianischen Rio de Janeiro. Beim bereits vierten von sieben ASP Events geht´s jetzt langsam aber sicher zur Sache. Wer wird sich wohl die WM-Krone 2011 holen?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz