Rip Curl Pro Portugal 2013:
Australier ärgert seinen Landsmann

Durch seinen ersten Sieg in Portugal hat der Australier Kai Otton den vorzeitigen Titelgewinn seines Landsmanns Mick Fanning verhindert.

Rip Curl Pro Portugal 2013.  Foto: ASP/KirstinObwohl Rekordweltmeister Kelly Slater beim Rip Curl Pro 2013 in Portugal bereits in der zweiten Runde die Segel streichen musste, wird er beim Billabong Pipe Masters auf Hawaii noch eine kleine Chance haben, seinen zwölften Weltmeistertitel zu gewinnen. Den Sieg in den Supertubos von Peniche konnte sich mit dem Australier Kai Otten allerdings ein Underdog sichern.

Erster Titel vergeben

Rip Curl Pro Portugal 2013.  Foto: ASP/CestariWährend der Kampf um den Weltmeistertitel erst auf Hawaii endgültig entschieden wird, ist der erste Titel auf der ASP World Championship Tour 2013 bereits vergeben: Schon nach dem Sieg über seinen Kontrahenten Sebastian Zietz in der dritten Runde stand fest, dass Nat Young der Rookie of the Year 2013 sein wird.

Angespornt durch den Gewinn des prestigeträchtigen Titels war Nat Young auch in den darauffolgenden Heats nicht zu stoppen und setzte sich unter anderem gegen den fliegenden Australier Josh Kerr und WM-Anwärter Jordy Smith durch. Für den 22-Jährigen war es bereits das zweite Finale in seinem Premierenjahr auf der ASP World Championship Tour: Zum Anfang der Saison hatte er sich am Bells Beach dem Brasilianer Adriano de Souza geschlagen geben müssen.

Rip Curl Pro Portugal 2013.  Foto: ASP/Kirstin"Das ganze Finale war echt frustrierend. Ich konnte einfach keine gute Welle finden," so Young nach dem Event. "Ich habe den ganzen Strand abgesucht und dadurch war ich am Ende schon ziemlich kaputt. Es war sicherlich ein guter Tag für mich, aber so kurz vor dem großen Ziel noch zu verlieren ist natürlich herzzereißend. Aber es ist dennoch ein großartiges Ergebnis und Rookie of the Your ist ein toller Titel."

Australier gewinnt in Portugal

 Foto: ASP/CestariDer große Gewinner des Tage war aber der Australier Kai Otten: Für den mittlerweile 33-Jährigen war der Gewinn des Rip Curl Pro Peniche der erste Erfolg auf der ASP World Championship Tour überhaupt. Dabei bekam es Otton auf dem Weg in das Finale mit einigen Schwergewichten zu tun: Nachdem er im Viertelfinale zunächst Mick Fannings Träume vom vorzeitigen Titelgewinn zerstört hatte, schmiss er im Halbfinale den amtierenden Weltmeister Joel Parkinson aus dem Contest. Parkinson hat damit keine Chance mehr seinen Titel zu verteidiegen.

Rip Curl Pro Portugal 2013.  Foto: ASP/Kirstin"Es is das komischte Gefühl dass ich je hatte, ich kann es einfach noch nicht begreifen," sagte ein ekstatischer Kai Otton nach dem Event. "Ich möchte diesen Sieg meinem Großvater widmen, der in dem Jahr gestorben ist, in dem ich mich für die WCT qualifiziert habe. Dieses Event war ein wirklich harter Kampf, weil vor jedem Heat die Bedingungen gewechselt haben und man nie wusste was passieren würde."

Wer holt den WM-Titel 2013?

Rip Curl Pro Portugal 2013.  Foto: ASP/CestariNachdem weder Joel Parkinson noch Jordy Smith oder Taj Burrow das Event in Portugal gewinnen konnten, haben alle drei vor dem letzten Event auf Hawaii keine Chance mehr auf den Weltmeistertitel 2013. Einziger Konkurrent des zweimaligen Champions Mick Fanning ist damit die lebende Surflegende Kelly Slater. Allerdings muss Slater das Event auf Hawaii gewinnen, um überhaupt noch eine Chance auf seinen zwölften Titel zu haben. Aber selbst im Falle eines Sieges von Slater könnte Fanning noch seinen dritten Titel holen, wenn er beim Billabong Pipe Masters 2013 mindestens das Halbfinale erreicht.

"Es ist ein bisschen frustrierend, natürlich wollte ich hier noch eine Menge mehr surfen, aber leider ist es nicht passiert," sagte Fanning. "Ich bin gestoked, dass ich hier einige Punkte holen konnnte und meine Situation für das Pipe Masters verbessert habe. Ich werde in diesem Jahr die gesamte Triple Crown in Angriff nehmen und hoffentlich eine Menge Spaß haben."

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der ASP World Championship Tour 2013.

veröffentlicht am 18.10.2013
Bildergalerie

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz