Red Hot Chili Peppers Boardshort von Billabong:

Billabong bringt im Sommer 2007 die Special Limited Edition “Signature Red Hot Chili Peppers” Boardshort in die Shops. Sie soll die Rock'n Roll Attitüde der Band mit dem lockeren funktionalen Style der Surfkultur verbinden.

Als ein Teil der Signature Series wird diese Boardshort von Billabong Teamsurfer und Junioren Weltmeister Jordy Smith promotet. Die Beziehung zwischen Billabong und der Musik, die mit Surfing Star Donavon Frankenreiter begonnen hat, und mit den Red Hot Chili Peppers nun eine Fortsetzung erlebt, wird durch eine Kooperation mit den Foo Fighters weiter ausgebaut. Dieses Signature Series Modell ist von Surfing Weltmeister
Mark Occhilupo inspiriert, dessen Markenzeichen - der „Raging Bull“ - sich als Grafik auf der Boardshort wiederfindet.

Parallel zum Release der Boardshorts kommt eine neue Version des Surffilm-Klassikers „Occumentary“ auf den Markt. Diese digital re-masterte und neu geschnitte Version des Films erscheint erstmals als DVD und zeigt neues Material von Occys Weltmeisterschaftserfolg 1999 ebenso wie seine beeindruckenden Erfolge auf der ganzen Welt.

Der Soundtrack enthält einige Foo Fighters Songs, inbesondere den passenden Titel „My Hero“, der neben dem Namen perfekt zu Occhilupos Surfstil passt.

Neue Kollektion von Signature Series Boardshorts
 Billabong setzt in der kommenden Zwischenkollektion seine exklusive Reihe an Signature Series Boardshorts fort. Die Modelle sind in enger Zusammenarbeit mit Billabongs Top-Surfern Andy Irons, Taj Burrow und Joel Parkinson entstanden.

Der dreifache Weltmeister Andy Irons (HAW) trug bei seinem Triple Crown Erfolg im vergangenen Dezember auf Hawaii bereits seine neue Signature Series Boardshort „Samurai“, die sich mit einem geometrischen Print an das Vorgängermodell Rising Sun anlehnt und einen Einfluss der japanischen Kultur wiederspiegelt.

Teamkollege Joel Parkinson schlägt mit seinem aktuellen Signature Series Modell eine neue Richtung ein. Das Modell „Resistance“ präsentiert sich mit einem gedruckten Schottenmuster in Rost-Rot, Braun oder Cactus (pastellfarbenes Grün) komplett neu gegenüber den breiten Streifen seines letztjährigen Modells. Seinen Sieg am Sunset Beach auf Hawaii konnte Parkinson bereits in seiner neuen Billabong Boardshorts feiern.

Der australische Surfer Taj Burrow setzt bei seinem Modell “Lux Taj Burrow“ eher auf einen edleren Stil. Das geometrische Design vereint Streifen, Symbole und Logos und ist in Weiß, Schwarz oder Burnt Orange erhältlich.

Mit der Signature Series bietet Billabong seinen Kunden jede Saison eine exklusive Boardshort Kollektion, die technische Features mit einem authentischen Surflifestyle vereint und von den erfolgreichsten Surfern der Welt entwickelt und präsentiert wird.
Die „Only a Surfer Knows the Feeling“ Zwischenkollektion wird ab Mai 2007 gleichzeitig in Australien, USA und Europa im Handel erhältlich sein.

Hier gehts zu unserem Shop mit den Billabong Boardshorts!

veröffentlicht am 11.04.2007

Surf

Surf Videos

Wasser, Wind und Wellenreiten: kostenlose Videos von Surf-Events, Trailer und alles, was mit Surfen zu tun hat, hier bekommst Du es gratis!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz