Workout statt Hang loose - Part Drei unseres Surf-Specials:

Noch vor Release des aktuellen Red Bull Bulletin Magazines stellt euch FUNSPORTING den exklusiven Artikel zur Verfügung, der die Surf-Szene differenziert beleuchtet.

Die aktuelle Surf-Szene im Überblick.  Foto: Red Bull Bulletin MagazineExklusiv berichten wir in Part Drei unseres Specials gemeinsam mit dem Red Bull Bulletin Magazine über die aktuelle Surf-Szene, die Kombination aus Surf-Lifestyle und Leistungssport und was Größen des Sports wie Julian Wilson und John John Florence auszeichnet. 

"Die prototypischen Vertreter des modernen Surfens"

„Auch wenn es heißt, dass alle zu kämp­fen haben, die Unternehmen und die Orga­nisatoren der Contests: Es steckt heute doch mehr Geld im Surfen denn je“, sagt John John Florence, der gerade sein drittes Jahr auf der ASP World Championship Tour verbringt. „Und ich rede nicht nur vom Geld für die Athleten. Ich rede auch vom Geld, das Events und Sponsoren mit Surfen machen.“

Die aktuelle Surf-Szene im Überblick.  Foto: Red Bull Bulletin MagazineFlorence hat gut reden. Er gehört der erwähnten Oberliga an. Das bedeutet Talent, aber auch harte Arbeit im Gym, Blood, Sweat & Tears mit Trainern und Mental-Coaches und jede Menge Kameralächeln. „Wilson, Andino und Florence sind für mich die prototypischen Vertreter des modernen Surfens“, sagt Jasienski.

„Das hat nicht nur mit dem Geld zu tun, das in die Burschen investiert wird, sondern vor allem mit ihnen selbst und ihrer Einstellung. Sie haben das, was sie tun, als professionelle Karriere erkannt. Sie präsentieren sich gut in den Medien, sie sind sich ihrer Vorbildwirkung für die Jugend bewusst, und sie betreiben ihre eigene Marketingmaschinerie, Webauftritte inklusive.“

Revolution des professionellen Surfens

Die aktuelle Surf-Szene im Überblick.  Foto: Red Bull Bulletin MagazineEs war 2007, als Julian Wilson bei einem Japan-Trip eine eigentlich durchschnittliche Welle erwischte…doch ein paar Augenblicke später hatte er einen Move erfunden, den er Sushi Roll nannte. Aufnahmen davon verbreiteten sich via Internet in Windeseile um die Surfwelt, Online-Fotos, Clips auf YouTube. Wilsons Sushi Roll eröffnete eine neue Ära des professionellen Surfens – nicht nur wegen des Tricks, sondern auch wegen dessen Verbreitung.

Das ist sechs Jahre her. Und alles, was seither das Surfen prägte, funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip: Neues tun, kreativ sein, Grenzen überschreiten – und die Verbreitung der Bilder ebenso wichtig nehmen wie die sportliche Leistung, die sie dokumentieren.

Die Entwicklung der Technologie hat dabei natürlich geholfen: Übertragungen wurden schneller, einfacher, qualitativ besser. Ein Ride erreicht die Fans, wo immer in der Welt sie sein mögen, noch bevor der Surfer seine Haare trockengerubbelt hat. Hightech-Multimedia-Equipment ist billig geworden, Social Media legen die Distributionskanäle in alle Welt.

Die aktuelle Surf-Szene im Überblick.  Foto: Red Bull Bulletin MagazineMediales und tagesaktuelles Surfen

2009 pflügte Jordy Smith seinen Rodeo Flip in die Wellen vor Indonesien, fast zeitgleich rollte er durchs Web. Und vergangenes Jahr brachte Florence einen Kurzfilm heraus, der seine besten Moves der vergangenen Monate zusammenfasste – ein Projekt, für das vor nicht allzu langer Zeit ein ganzes Team unterschiedlicher Spezialisten nötig gewesen wäre. Jetzt reichen zwei Leute für Produktion und Distribution.

Auch Wilson und Andino haben längst Kameraleute angeheuert, die auf Abruf bereitstehen. In den letzten paar Jahren haben beide persönliche Blogs mit tagesaktuellem Filmmaterial veröffentlicht. Nie zuvor hatte es so unmittelbaren Zugang zu bestem Surfen für Fans gegeben. Und nie zuvor war das beste Surfen so gut.

Lest hier den letzten Teil unseres großen Surf-Specials!

veröffentlicht am 29.06.2013

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz