Josh Angulo siegt beim Surf World Cup auf den Kapverden:

Für die weltbesten Windsurfer hat die neue Wettkampfsaison begonnen. Vom 14. bis 21. Februar 2009 läutete der erste Weltcup der PWA den Start der Windsurf Tour 2009 ein.

Kevin Pritchard wurde Dritter.  Foto: PWA / John CarterWieder wurden Erinnerungen an den berüchtigten World Cup 2007 wach. Der Wind drehte verlässlich und rechtzeitig auf, um dort auch im dritten Veranstaltungsjahr hervorragende Bedingungen zu schaffen. Somit ist der Ruf des PWA World Cups in Ponta Preta mehr als zementiert, ein Windsurf Wettkampf im Weltklasse-Format zu sein.

Der erste Wave-Wettkampf endete so wie es zu erwarten war, die Favoriten landeten auf den führenden Rängen. Wie in einer Wiederholung des Weltcups 2007 musste der amtierende Wave-Weltmeister Kauli Seadi aus Brasilien seinen Titel gegen Lokalmatador Josh Angulo verteidigen. Diesmal musste sich der Brasilianer im Titelkampf dem reichen Erfahrungsschatz von Angulo geschlagen geben, der die Bedingungen in seinem Heimatrevier besser einschätzen konnte.

Lokalmatador Angulo hatte aber ebenso im atemberaubenden Finale mit den extremen Bedingungen zu kämpfen. Ein Sturz auf die Felsen der Küste drohten seinen Siegeschancen ein Ende zu bereiten, doch er kam noch einmal zurück und siegte mit einem letzten perfekten Lauf. Angulo hat bewiesen, dass er in Ponta Preta der Herr im Hause ist. Er hat in selten gesehenen emotionalen Szenen die Windsurf-Krone der Kapverden in seine Heimat zurückgeholt.

Kevin Pritchard aus den USA belegte den dritten Platz. Für ihn ist dies ein sehr respektables Ergebnis, wenn man das Teilnehmerfeld der Windsurfer betrachtet. Pritchard beendete die vergangene Saison auf dem fünften Rang in de Gesamtwertung.

Bemerkenswert war das Ergebnis des erst 16 Jahre jungen Amerikaners Kai Lenny. Der Newcomer zeigte ein sehr hohes Niveau, indem er als einer der wenigen 360er in den größten Wellen versuchte und permanent unglaublich höhe Sprünge zeigte. Er schaffte es auf den elften Platz von 30 Startern. Es lohnt sich, in der kommenden Saison ein Auge auf den jungen Amerikaner zu werfen, der ein Schützling von keinem Geringeren als Windsurflegende Robby Naish ist.

 

veröffentlicht am 25.02.2009

Surf-Story Türkei.  Foto: Ralf Busse
Surf

Unbekannter Surfspot auf der Gefängnisinsel Gökçeada

Windsurfer Sebastian Groitzsch erzählt bei Funsporting seine Geschichte von der Entdeckung eines unbekannten Surfspots namens Aydincik auf einer ehemaligen türkischen Gefängnisinsel. Lest seinen Erlebnisbericht!

Klaas Voget.  Foto: Privat
Surf

Klaas Voget ist Windsurfer des Jahres 2008

Passend zu einem überaus erfolgreichen Jahr auf dem Surfboard hat Klaas Voget nun auch noch die offizielle Wahl zum „Windsurfer des Jahres 2008“ gewonnen.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz