Jose Estredo gewinnt Surf Worldcup in Podersdorf:

Der Venezolaner Jose „Gollito“ Estredo hat in einem Traumfinale, in dem der Weltmeister aus 2006 auf den amtierenden Weltmeister im Freestyle traf, den PWA Surf Weltcup in Podersdorf gewonnen.

Jose Estredo heißt der Sieger des PWA Surf Worldcups in Podersdorf.  Foto: Archiv PWA, John CarterJose Estredo zeigte sich am Podersdorfer Nordstrand in Bestform. Der Venezolaner setzte sich im finalen Heat gegen den amtierenden Weltmeister, Marcilio Browne aus Brasilien durch und wurde somit zum Sieger von Podersdorf 2008 gekrönt. Das tägliche Warten auf Wind hat sich letztlich doch noch ausgezahlt und der strahlende Sieger wurde mit 30.000 EUR Preisgeld belohnt. Jose „Gollito“ Estredo fuhr bis zwei Meter ans Ufer heran, zeigte unglaubliche Tricks und ließ sich vom Podersdorfer Publikum feiern. Der Auftakt zur Freestyle Saison hätte nicht besser starten können.

Das kleine Finale entschied Tonky Frans (NED) für sich. Der Holländer setzte sich gegen den Spanier Antxon Otaegui durch, der im Heat um den Finaleinzug gegen Marcilio Browne das Nachsehen hatte. Tonky Frans hatte mit dem späteren Sieger Jose Estredo natürlich auch kein leichtes Los, landete im Endeffekt allerdings auf dem guten dritten Platz.

Der letzte Tag des PWA Surf Worldcups ging bereits ohne österreichische Beteiligung vorüber. Die Lokalmatadore konnten sich nicht gegen die Spitze der Welt-Elite durchsetzen und mussten sich spätestens im Achtelfinale geschlagen geben. Bestplatzierte Österreicher sind: Chris Sammer, Michael Sumereder und Michael Rossmeier als neunte.Die Sieger des Surf Weltcups 2008 in Podersdorf.  Foto: Michael Gruber

Ergebnis PWA Surf Worldcup 2008

Jose „Gollito“ Estredo (VEN)
Marcilio „Brawzinho“ Browne (BRA)
Tonky Frans (NED)
Antxon Otaegui (ESP) 

veröffentlicht am 04.05.2008
Bildergalerie

Surf

Wie schlau sind Wassersportler?

funsporting.com und das ZDF suchen für die Sendung "Wie schlau ist Deutschland?" Surfer, Kitesurfer, Wakeboarder und andere Wassersportler. Die Sendung findet am 4. Juni statt. Hier erfahrt Ihr, was Ihr tun müsst, um dabei zu sein!

Der Sieger des DWC auf Fehmarn: Bernd Flessner.  Foto: Thomas Nyfeler
Surf

Bernd Flessner triumphiert bei Windsurf Cup auf Fehmarn

Blauer Himmel, Sonnenschein und Bernd Flessner in Topform – das war ein Bilderbuchstart in die neue Windsurfsaison auf Fehmarn. Vier Tage lang trafen sich die besten deutschen Windsurfer auf der Sonneninsel in der Ostsee und einer war wieder einmal nicht zu schlagen.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz