Underdogs siegen beim Slalom World Cup in Korea:

Staunen in Südkorea: In jeder Klasse des PWA Slalom World Cups eroberten neue Gesichter das Podium.

PWA Windsurf World Cup Korea.  Foto: Carter / pwaworldtour.com Die wechselhaften Bedingungen am Jinha Beach in Südkorea pushten die Damen und Herren der PWA World Tour auch in diesem Jahr an ihre Limits. Am Ende gab es beim ersten Slalom-Contest des Jahres zwei überraschende Gewinner: Während der Italiener Alberto Menegatti seinen ersten World Cup Erfolg überhaupt feierte, stand Weltmeisterin Valerie Arrighetti in Korea zum ersten Mal seit 2010 nicht ganz oben auf dem Treppchen.

Results Men

Nachdem Alberto Menegatti überlegen zum Sieg bei der ersten Regatta gefahren war, reichten ihm bei den weiteren Wettfahrten ein zweiter und ein vierter Platz zum Sieg. Allerdings wurde es am letzten Wettkampftag noch einmal ganz eng für den Italiener: Nach einem Fehlstart wurde er bereits im Viertelfinale disqualifiziert.

PWA Windsurf World Cup Korea.  Foto: Carter / pwaworldtour.com Zu seinem Glück musste die vierte Elimination dann aber wegen Windmangels noch vor dem Finale abgebrochen werden, sodass Weltmeister Antoine Albeau ihn nicht mehr überholen konnte. Damit landete der Franzose in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz vor dem Niederländer Ben van der Steen. Überraschenderweise schaffte es der 41-malige Weltmeister Björn Dunkerbeck in Korea nicht in die Top Ten.

Ladies beim Windsurf World Cup 

PWA Windsurf World Cup Korea.  Foto: Carter / pwaworldtour.com Bei den Ladies zeigte sich Schweizerin Karin Jaggi als dominierende Windsurferin des World Cups in Südkorea. Mit zwei Siegen bei drei Regatten war sie für die Konkurrenz nicht zu schlagen. Auf dem zweiten Platz landete die Französin Delphine Cousin, für die es ihr bis dato bestes Ergebnis auf der PWA World Tour war.

Die amtierende Weltmeisterin Valerie Arrighetti dürfte dagegen eher enttäuscht über ihren dritten Platz gewesen sein: Die Französin hatte drei der letzten vier Events am Jinha Beach gewonnnen.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der PWA World Tour 2013.

veröffentlicht am 14.05.2013
Bildergalerie

Surf Worldcup Poderdorf 2013.  Foto: Martin Reiter
Surf

Besucheransturm auf Surffestival

Schon am ersten Wochenende des Surf Worldcups Podersdorf fanden sich 55.000 Surfbegeisterte zusammen.

PWA World Cup Korea.  Foto: PWA/John Carter
Windsurfen

Slalom World Cup Korea: Desaster für Björn Dunkerbeck

Beim Saisonauftakt der Slalomwindsurfer in Südkorea schieden zwei Favoriten bereits im Vorlauf unglücklich aus.

Rollei Summer Opening Sylt 2013.  Foto: Choppy Water/Stevie Bootz
Windsurfen

Rollei Summer Opening 2013: Locals ungeschlagen auf der Nordsee

Die deutschen Windsurfer hatten die Podien beim Rollei Summer Opening fest in der Hand: Sowohl bei der Slalom Weltmeisterschaft als auch in der Welle gab es Heimsiege.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz