Grand Slam 2010:
Die Gewinner des Slalom-Race auf Fuerteventura

Die Entscheidung ist gefallen, die letzten Rennen wurden ausgetragen, die Gewinner des PWA Slalom Grand Slam 2010 auf Fuerteventura stehen fest. Während ihr euch die Ergebnisse reinzieht, könnt ihr euch schon mal auf die bevorstehende Freestyle Action freuen.

Windsurf und Kiteboard Worldcup 2010 Fuerteventura.  Foto: fuerteventura-worldcup.org/Claus Döpelheuer Björn Dunkerbeck (SUI-11) holt sich den Sieg im letzten Rennen der Veranstaltung, der Gesamtsieg des PWA Slalom Grand Slam 2010 auf Fuerteventura geht an den Franzosen Antoine Albeau (F-192).

Bis um 14:30 Uhr mussten die Aktiven heute warten, bis die insgesamt 10. Rennrunde beim diesjährigen Jubiläums World Cup am Sotavento Beach gestartet werden konnte. Belüftet mit ausreichend starkem Passatwind zwischen fünf und sechs Beaufort wurden innerhalb von zwei Stunden 16 einzelne Läufe gestartet, die mit dem Finale um 16:30 Uhr ihren Höhepunkt fanden.

Finian Maynard (KV-11) leistete sich dabei einen Frühstart und wurde disqualifiziert. Das hätte ins Auge gehen können, denn ihn und den drittplatzierten Dunkerbeck trennten nur wenige Punkte. Maynards Vorsprung aus den zurückliegenden Tagen reichte jedoch aus, um trotz diesem Ausrutscher den zweiten Platz des Slalom Grand Slam zu verteidigen.

Den Tagessieg beim Windsurf-Cup konnte Björn Dunkerbeck einfahren, der damit seinen dritten Platz der Eventwertung zementierte. Ein erfolgreicher Abschluss nach unglücklichem Auftakt.

Windsurf und Kiteboard Worldcup 2010 Fuerteventura.  Foto: fuerteventura-worldcup.org/Claus Döpelheuer Auch der Franzose Cyril Moussilmani (F-71) war heute noch einmal erfolgreich, nachdem er in den letzten Rennen keine vorderen Platzierungen mehr einfahren konnte. Mit seinem zweiten Platz vom heutigen Tag belegt er allerdings nur den undankbaren vierten Platz der Gesamtwertung.

Für seinen Landsmann Antoine Albeau lief heute aber wieder alles nach Plan. Im Schlussspurt konnte sich der Franzose noch am Australier Steve Allen (AUS-0) vorbeischieben und die Ziellinie als Dritter überqueren. Damit streicht der Hüne aus Frankreich einen weiteren großen World Cup Erfolg ein und kommt dem Weltmeistertitel der Saison 2010 einen großen Schritt näher.

Deutsche Teilnehmer gingen in dieser Disziplin nicht an den Start. Als bester Österreicher beendete Chris Pressler (AUT-226) den Event auf Platz 36 von 63 Teilnehmern, Max Schanda (AUT-235) wurde 49. Marco Lang (AUT-66) endete auf Rang 56 und Manuel Zugsbratl (AUT-230) auf Position 60.

Heute Abend findet die Siegerehrung mit anschließender Abschussfeier im Eventzelt direkt am Sotavento Beach statt, ab morgen starten die Freestyler ihre fünftägige Wettkampfphase, dann auch mit deutscher Beteiligung.

veröffentlicht am 29.07.2010

Interview mit Windsurfer Kevin Pritchard.  Foto: Claus Döpelheuer
Windsurfen

10 Fragen an Windsurfer Kevin Pritchard

Kevin Pritchard gehört seit Jahren zur Weltelite des Windsurfens. FUNSPORTING hat ihn auf Fuerteventura beim Windsurf und Kiteboard Worldcup 2010 getroffen. Im Interview erzählt er uns, was einen herausragenden Windsurfer ausmacht und wie ein Tag ohne Sport aussieht.

Windsurfen

Grand Slam 2010: Tag 4 des Windsurf World Cups auf Fuerteventura

Und auch der vierte Tag des Grand Slam 2010 auf Fuerteventura geht zu Ende. Aber nicht ohne das die Windsurfer noch ein ordentliches Race ablieferten. Noch ist alles offen und wir sind gespannt auf den letzten Wettkampftag am Sotavento Beach.

Windsurfen

Grand Slam 2010 auf Fuerteventura: Dunkerbeck holt auf

Auch am dritten Tag profitieren die besten Windsurfer der Welt von den Bedinungen auf Fuerteventura. Endlich schafft es auch der Björn Dunkerbeck sich durchzusetzten und holt sich seinen ersten Sieg beim PWA Slalom Grand Slam 2010 .

Windsurfen

Grand Slam 2010 auf Fuerteventura: Franzose katapultiert sich an die Spitze

Beim PWA Slalom Grand Slam 2010 auf Fuerteventura räumt ein Franzose mächtig ab. Die Österreicher müssen sich trotz guter Bedingungen und einem Parkett aus türkisfarbenem Wasser mit den hinteren Rängen zufrieden geben.

Windsurfen

Grand Slam 2010: Fuerteventura begrüßt Windsurf-Pros

Fuerteventura feiert. Und zwar das 25. Jubiläum des Windsurf World Cups. Auf der windverwöhnten Insel wurden bereits die ersten Wettkämpfe in der Disziplin Slalom ausgetragen. FUNSPORTING liefert euch die Ergebnisse.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz