Grand Slam 2010 auf Fuerteventura:
Franzose katapultiert sich an die Spitze

Beim PWA Slalom Grand Slam 2010 auf Fuerteventura räumt ein Franzose mächtig ab. Die Österreicher müssen sich trotz guter Bedingungen und einem Parkett aus türkisfarbenem Wasser mit den hinteren Rängen zufrieden geben.

Team Austria beim Grand Slam 2010 auf Fuerteventura.  Foto: fuerteventura-worldcup.org/Kerstin ReigerMit einem Dreifach-Erfolg setzte der Franzose Antoine Albeau (F-192) sich an die Spitze der Eventwertung. Drei Siege in drei Slalom-Durchgängen sicherten dem amtierenden Slalomweltmeister heute die maximal mögliche Punktzahl und katapultierten in regelrecht vorbei an seinem Landsmann Cyril Moussilmani (F-71) an die Spitze der Tabelle.

Cyril Moussilmani war mit einem Sieg im B-Finale, sowie einem zweiten und einem vierten Platz in den beiden letzten Finalläufen ebenfalls erfolgreich und belegt damit aktuell den zweiten Rang der Gesamtwertung des PWA Slalom Grand Slam 2010 auf Fuerteventura.

Björn Dunkerbeck beim Grand Slam 2010 auf Fuerteventura.  Foto: fuerteventura-worldcup.org/Claus DöpelheuerBjörn Dunkerbeck (SUI-11) machte auf Fuerteventura erneut Bekanntschaft mit dem kühlen Nass, dürfte sich über diese ungewollten Erfrischungen allerdings wenig freuen, denn bedingt durch diese Patzer verlor er wichtige Meter gegenüber seiner Konkurrenz.

Dass trotzdem mit einem siebten, einem dritten und einem fünften Platz in den drei Finals des Tages eine Verbesserung um einen Platz in der Gesamtwertung heraussprang, dürfte ihm auch weiterhin gute Chancen auf eine Top Platzierung bei diesem Event einräumen. Dunkerbeck liegt aktuell auf Position vier.

Antoine Albeau beim Windsurf World Cup 2010 auf Fuerteventura.  Foto: fuerteventura-worldcup.org/Kerstin ReigerFinian Maynard (KV-11) gehört auch 2010 zu den schnellsten Windsurfern der Welt, 2-4-2 lauten seine Tagesergebnisse und sind gut für Rang drei der aktuellen Gesamtwertung. Im Feld hinter den Top 4 folgen Ross Williams, Ben van der Steen, Kevin Pritchard und Micah Buzianis.

Bester Österreicher ist aktuell Chris Pressler (AUT-226) auf Rang 44, gefolgt von Max Schanda (AUT-235) auf Platz 49, Marco Lang (AUT-66) auf Rang 55 und Manuel Zugsbratl (AUT-230) auf Position 58.

veröffentlicht am 27.07.2010

Windsurfen

Grand Slam 2010: Tag 4 des Windsurf World Cups auf Fuerteventura

Und auch der vierte Tag des Grand Slam 2010 auf Fuerteventura geht zu Ende. Aber nicht ohne das die Windsurfer noch ein ordentliches Race ablieferten. Noch ist alles offen und wir sind gespannt auf den letzten Wettkampftag am Sotavento Beach.

Windsurfen

Grand Slam 2010 auf Fuerteventura: Dunkerbeck holt auf

Auch am dritten Tag profitieren die besten Windsurfer der Welt von den Bedinungen auf Fuerteventura. Endlich schafft es auch der Björn Dunkerbeck sich durchzusetzten und holt sich seinen ersten Sieg beim PWA Slalom Grand Slam 2010 .

Windsurfen

Grand Slam 2010: Fuerteventura begrüßt Windsurf-Pros

Fuerteventura feiert. Und zwar das 25. Jubiläum des Windsurf World Cups. Auf der windverwöhnten Insel wurden bereits die ersten Wettkämpfe in der Disziplin Slalom ausgetragen. FUNSPORTING liefert euch die Ergebnisse.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz