PWA Grand Slam World Cup auf Gran Canaria:

Vom 3. bis 12. Juli 2008 versammelt sich die internationale Windsurf-Szene zum 19. Mal auf Gran Canaria. Im Südosten der Insel befindet sich der weltbekannte Surfspot Pozo Izquierdo, an dem der PWA Grand Slam World Cup 2008 ausgetragen wird.

Ricardo Campello beim PWA Tourstopp auf Gran Canaria 2007.  Foto: PWA/ John CarterMit einem Preisgeld von 90.000 Euro ist der PWA Grand Slam World Cup Pozo 2008 einer der drei größten professionellen Windsurfevents weltweit. 96 Starter aus 20 Nationen kämpfen in den Disziplinen Wave (Männer und Frauen), Freestyle (Frauen) und Slalom (Männer) um die Siegprämie und wichtige Punkte für die Weltmeistertitel.

Das Starterfeld aus 32 Frauen und 64 Männern liest sich wie eine Hall of Fame des modernen Windsurfsports. Titelverteidiger, Welt-Speedrekordhalter und mehrfacher Slalom-Weltmeister Antoine Albeau kämpft unter anderem gegen Windsurf-Legende Björn Dunkerbeck. Unter deutscher Segelnummer starten die Wave-Spezialisten Klaas Voget und Florian Jung. Bei den Damen ist die beste deutsche Wave-Surferin Steffi Wahl aufgrund einer früheren Verletzung nicht gemeldet. Hier werden die einheimischen Zwillingsschwestern Daida und Iballa Moreno einmal mehr ihren Heimreviervorteil ausnutzen. Titelverteidigerin und mehrfache Weltmeisterin ist bereits Daida Moreno.

www.pwaworldtour.com

veröffentlicht am 30.06.2008

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz