PWA Fuerteventura:
Gehen die Siegesserien weiter?

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren wurden die letzten Contests allesamt von ein und demselben Surfer gewonnen. Wer stoppt die Wiederholungstäter auf den Kanaren?

PWA Freestyle World Cup Fuerteventura 2012.  Foto: PWA/John CarterNachdem die Kanaren den Wave-Experten unter den Windsurfern in diesem Jahr keinen Wind und keine Wellen spendierten, hoffen die Freestyler nun auf bessere Bedingungen: Vom 20. bis 26. Juli wird Fuerteventura zum Mittelpunkt der PWA Freestyle World Tour 2013. Ähnlich wie Pozo auf Gran Canaria besticht der Spot auf der Nachberinsel durch seine starken und beständigen Winde. Allerdings liefert Sotavento wie es sich für einen anständigen Freestyle-Spot gehört natürlich keine Wellen.

Favoriten auf Fuerteventura

Für die Herren stellt das siebentägige Event auf Fuerteventura den zweiten Stopp auf der diesjährigen PWA Freestyle World Tour dar. Der letztjährige Gewinner Jose "Gollito" Estredo fährt einmal mehr als Favorit nach Fuerteventura: Der Venezuelaner konnte nicht nur die letzten vier Events auf der Tour gewinnen, sondern wurde auch schon fünf Mal zum Freestyle-Weltmesiter gekürt.

PWA Freestyle World Cup Fuerteventura 2012.  Foto: PWA/John CarterAllerdings ist auch Steven van Broeckhoven nicht zu unterschätzen: Der Belgier konnte das Event im Jahr 2011 gewinnen und musste sich letztes Jahr nur seinem venezuelanischen Widersacher geschlagen geben. Auch beim Saisonauftakt im österreichischen Podersdorf im April zeigte sich der Weltmeister von 2011 bereits in Topform und landete auf dem zweiten Platz.

Aber auch der zweimalige Vizeweltmeister Kiri Thode aus Bonaire und der Viertplatzierte vom Neusiedler See Anthony Ruenes werden auf Fuerteventura wieder alles daran setzen, am Thron von Jose Estredo zu sägen. 

Geht die Siegesserie auch 2013 weiter?

PWA Freestyle World Cup Fuerteventura 2012.  Foto: PWA/John CarterDa der World Cup auf Fuerteventura für die Damen der Erste in diesem Jahr ist, stellt sich natürlich die Frage, ob die Queen of Freestyle Sarah-Quita Offringa ihren einmaligen Siegeszug fortsetzen kann. Die 22-Jährige aus Aruba ist seit nunmehr fünf Jahren ungeschlagen auf der PWA Freestyle World Tour.

In Abwesenheit von Viezeweltmeisterin Laure Treboux dürften Arrianne Aukes und Yoli de Brendt die größten Chancen haben Offringas Siegesserie zu durchbrechen.  

Weitere Infos finden sich auf der Website der PWA World Tour 2013.

veröffentlicht am 19.07.2013

Surf World Cup Podersdorf.  Foto: Walter Kölbl
Windsurfen

Surf Word Cup Podersdorf: Die Arena steht bereit

Jetzt sind die Aufbauarbeiten so gut wie abgeschlossen und die Windsurfer treffen ein: Der Windsurf World Cup Podersdorf steht in den Startlöchern.

PWA Windsurf World Cup Korea.  Foto: Carter / pwaworldtour.com
Windsurfen

Underdogs siegen beim Slalom World Cup in Korea

Staunen in Südkorea: In jeder Klasse des PWA Slalom World Cups eroberten neue Gesichter das Podium.

PWA World Cup Gran Canaria 2012.  Foto: PWA/John Carter
Windsurfen

PWA World Cup Gran Canaria: Gelingt Köster der Hattrick?

Auf dem Weg zu seinen beiden Weltmeistertiteln gewann Philip Köster jeweils auch auf seiner Heimatinsel. Legt er hier den Grundstein zur erneuten Titelverteidigung?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz