King of the Küste Bispingen 2014:
Meilenstein für deutsches Surfen!

Zwei lange Jahre hat es gedauert, bis sehnsüchtige deutsche Wellenreiter wieder Aufatmen konnten: Am 12. Juli ist der "King of the Küste" in Bispingen nun erstmals auch gleichzeitig die Deutsche Meisterschaft im Stationary Wave Riding.

King of the Küste Bispingen 2014.  Foto: HHonolulu EventsDer König in der stehenden Welle ist wieder zurück! Nach zweijähriger Abstinenz wird in diesem Jahr am 12. Juli wieder der "King of the Küste" an der NORD WELLE Bispingen gekürt. Erstmals battlen sich hier nun Surfer unter der Schirmherrschaft des Deutschen Wellenreiterverbandes: Die erste Deutsche Meisterschaft im Stationary Wave Riding!

"Surf where you live"

King of the Küste Bispingen 2014.  Foto: HHonolulu Events"Surf where you live": Unter diesem Motto findet die Deutsche Meisterschaft an Europas größter stehender Welle direkt an der Erlebniswelt des Snow Dome Bispingen statt. Damit profitiert die quasi endlos laufende künstliche Welle von der Nähe zur Hansestadt Hamburg und weiteren Großstädten wie Hannover.

„Ein weiterer Wellenreitcontest auf deutschem Boden zeigt, wie wichtig Wellenreiten in Deutschland ist. Es ist uns eine große Ehre, die Wettkampfleitung durchzuführen, um den deutschen Surfern eine spannende und interessante DM zu bieten“, so Wettkampfleiter Philipp Kuretzky.

King of the Küste - der Contest

King of the Küste Bispingen 2014.  Foto: HHonolulu EventsGestartet wird in drei Klassen: Open Men, Open Women & Juniors. Neben dem Titel des Deutschen Meisters 2014 winken beim King of Küste 2014 saftige Preisgelder für die Athleten. Weitere Preise sind Reisegutscheine, sowie für den jeweiligen Sieger eine Wild-Card der 4. Europameisterschaft im “Stationary Wave Riding” in München.

Dort findet die Europameisterschaft im Stationary Wave Riding im Rahmen des Surf & Skate Festivals München statt.

King of the Küste Bispingen 2014.  Foto: HHonolulu EventsTeilnehmer am Contest in Bispingen haben die Möglichkeit ein King of the Küste 2014-Paket zu buchen, welches unter anderem die Übernachtung im Snow Dome Resort Hotel nebst Verpflegung enthält.

Der Eintritt für Zuschauer ist frei.

Weitere Informationen sowie Details zur Anmeldung sind auf der Homepage der Surf & Skate Festivals zu finden.

veröffentlicht am 28.06.2014
Bildergalerie

Recap: Nixon Surf Challenge Island 2014.  Foto: Bastien Bonnarme
Surf

Nixon Surf Challenge 2014: Wellenreiten in Russland - WTF?!

Ungewöhnliche Orte und kalte Gewässer sind das Wahrzeichen der Nixon Surf Challenge: In diesem Jahr steht nun der östlichste Teil Russlands auf dem Programm.

Josh Kerr fliegt gen Himmel beim Billabong Rio Pro 2014.  Foto: Trevor Moran/Red Bull Content Pool
Surf

Billabong Rio Pro 2014: Routinier rockt Copacabana!

Einen guten Monat bevor die Welt bei der Fußballweltmeisterschaft nach Brasilien blickt, trafen sich in Rio de Janeiro die besten Wellenreiter der Welt im Kampf um ihren eigenen Weltmeistertitel.

ADH Open Seignosse 2014.  Foto: Hangloosepictures
Surf

ADH Open Seignosse 2014: Rush-Contest & solider Swell

Guter Swell führte bei den ADH Open Seignosse 2014 dazu, dass schon in den ersten zwei Contesttagen ein Großteil der neuen Deutschen Meister im Wellenreiten ausgelotet wurden.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz