Kelly Slater:
50. Sieg als Pro-Surfer

Kelly Slater kehrte am 20. September zu seinen Wurzeln zurück. An dem Ort, an dem er vor 22 Jahren seinen ersten Pro-Contest gewann, holte er auch den 50. Erfolg.

Kelly Slater.  Foto: D. BahnKelly Slater hat am 20. September wieder einmal Geschichte geschrieben, als er am kalifornischen San Onofre State Beach in Lower Trestles seinen 50. Sieg auf der ASP Elite-Tour holte. Der 40-jährige Slater ist der weltweit einzige Surfer, der 50 Toursiege und 11 ASP Weltmeister-Titel zu verbuchen hat.

Rekordweltmeister Kelly Slater

Kelly Slaters beispiellose Karriere dauert mittlerweile zwei Jahrzehnte  und er hat im ihrem Verlauf das Wettkampf-Surfen sowohl als jüngster als auch als ältester ASP World Champion dominiert. Slaters Sieg heute hat besondere Bedeutung, da der Contest am selben Strand statt fand, an dem er 22 Jahre zuvor seinen ersten ASP-Titel holte.

Kelly Slater. Foto: D. BahnSeinen 50. Toursieg kommentierte Kelly Slater: “Mein Dank gilt den Fans – nicht nur heute, sondern über all die Jahre. Es ist immer eine Ehre, in Trestles zu surfen. Wirklich cool hier den 50. hier zu gewinnen. Ich habe meinen ersten Wettkampf als Pro-Surfer hier gewonnen und es ist großartig, hier auch den 50. zu holen.”

“Kellys Ehrgeiz und seinen unerbittlichen Antrieb als professioneller Wettkämpfer bewundern zu dürfen, ist außergewöhnlich,” so Bob McKnight, Quiksilver CEO. „Nach zwei Jahrzehnten, in denen er zahlreiche Meilensteine im Pro-Surfen gesetzt hat, sind wir stolz und voller Bewunderung, ihn bei seinem 50. Toursieg zu sehen.”

Contest am San Onofre State Beach in Lower Trestles

Kelly Slater. Foto: D. BahnDen Wettkampf in Trestles startete Kelly Slater in der fünften Runde gegen Jeremy Flores. Slater zeigte wieder beeindruckendes Surfen auf Höhepunkt seiner Karriere und übertraf damit auch Adrian Buchan im Viertelfinale sowie Mick Fanning im Halbfinale.

Im Finale verwies er dann noch den letzten verbleibenden Titelanwärter, Joel Parkinson in die Schranken und holte seinen 50. Toursieg. Der Gipfel seiner 20-jährigen Karriere.

veröffentlicht am 26.09.2012
Bildergalerie

Joel Parkinson beim Billabong Pro Tahiti.  Foto: Veranstalter
Surf

Billabong Pro Tahiti 2012: Triumph in letzter Minute

Spannung bis zuletzt beim Billabong Pro Tahiti 2012. Bis zur letzten Welle des Finales zwischen Mick Fanning und seinem Landsmann Joel Parkinson war nicht klar, wer sich den Sieg holt.

ASP Azores Pro.  Foto: www.aspeurope.com
Surf

ASP Azores Pro 2012: Neue Wellen, neues Glück

Die Wellenreiter der ASP wurden pünktlich zum letzten Wettkampftag des ASP Azores Pro am 9. September noch einmal mit neuen Wellen beglückt. Im bis zur letzten Sekunde spannenden Finale auf den Azoren hatte am Ende der Brasilianer Mesias Felix die Nase vorn.

Deutsche SUP Meisterschaft und German SUP Challenge Pelzerhagen.  Foto: creamcream.cc
Trends

Deutsche SUP Meisterschaft Pelzerhagen 2012: Schwarz ist neuer Meister

Mit dem letzten Tourstopp der German SUP Challenge am 8. September in Pelzerhagen wurde gleichzeitig die Deutsche Meisterschaft im Stand-Up-Paddling ausgetragen. Am Ende musste sich die deutsche SUP-Elite Olaf Schwarz geschlagen geben.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz