For The Love:
Kelly Slater bringt Biographie auf den Markt

Er hat bis jetzt neun Weltmeistertitel gewonnen und das Surfen nachhaltig verändert. Kelly Slater gilt nicht nur in der Surfszene als Legende. In seiner jetzt erschienen Biografie “For the Love“ erzählt er seine Story in eigenen Worten.

Kelly Slater: For the Love.  Foto: Kelly Slater: For the Love. Kelly Slater gilt in der Surfszene als Legende, als Michael Jordan des Wellenreitens, nicht nur weil auch er in der letzten Sekunde einen Wettkampf entscheiden kann und neun Weltmeistertitel gewonnen hat. Wie Jordan hat er seinen Sport auf ein anderes Level gehoben – nicht nur durch sportliche Leistungen.

Slater wurde zur Vorzeigefigur des Jetsets. In der Highschool gewann er eine Schönheitswahl und 1991 landete er in der Liste der 50 schönsten Menschen der Welt. Er ist mehr als Surflegende. Seine große Liebe galt und gilt dem Wellenreiten. Von dieser großen Liebschaft handelt die Biographie, die kürzlich erschienen ist: “Kelly Slater: For the Love“.

Sie beleuchtet den erfolgreichsten Profi-Surfer der Geschichte, der die Parameter von Surf-Performance immer wieder neu zu definieren vermag, aber auch von einer anderen Seite. Denn Kelly Slater surft nicht nur. Er spielt auch Golf, improvisiert mit Rockstars und schreibt poetische Liedtexte. Zudem versucht er, seinen Ruhm zu nutzen und mit seiner Stiftung – “The Kelly Slater Foundation“ – einen sauberen und sichereren Planeten zu schaffen.

Für die Biographie hat der Journalist Phil Jarrat Kelly Slater selbst und Dutzende seiner engsten Freunde und Surfkollegen interviewt. So hat er unerzählte Geschichten, vertrauliche Erinnerungen und große Momente eingefangen. Diese wurden, zusammen mit Kellys Gedanken zu Politik, Umweltfragen, Musik, Surfboard-Design und Höhen und Tiefen des Wettkampfs, in ein Buch gepackt. Ein Buch, das dem Leser Zugang zum Innersten des besten Surfers auf diesem Planeten bietet. Nicht zuletzt der bisher unveröffentlichten Bilder wegen, die gefeierte Fotografen der Szene geschossen haben.

“Kelly Slater: For the Love“ ist eine fesselnde Reise durch ein unkonventionelles und beispielloses Leben. In Wort und Bild. Die Biographie ist jetzt erhältlich:

Kelly Slater: For The Love

veröffentlicht am 06.01.2009

Surf

Surf Videos

Wasser, Wind und Wellenreiten: kostenlose Videos von Surf-Events, Trailer und alles, was mit Surfen zu tun hat, hier bekommst Du es gratis!

Flori Kummer am Eisbach.  Foto: Andreas Fuchs
Surf

Nächtliche Surfsession am Münchner Eisbach

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erreichten die 12 Surfer des Sweet’n Salty-Roadtrips München. Nach den knapp 800 Kilometern Fahrt wurde nicht lange gefackelt, sondern noch am Abend der Eisbach gesurft.

Bodyboard-Finale.  Foto: DWV / Oliver Mehlis
Surf

Kein Finaleinzug für DWV-Junioren

Zum Einzug ins Finale hat es für die deutschen Junioren leider nicht gereicht, aber unsere Surfer haben dennoch gute Wellen und Manöver gezeigt und somit zum Teil noch hohe Rankings erzielt.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz