Slalom EM 2009:
Windsurfer Flessner schafft das Titel-Triple

Der Deutsche Meister und Slalom Weltmeister Bernd Flessner konnte nun auch den IFCA Slalom Europameistertitel 2009 holen. Den Jugendwettbewerb gewann der Pole Maciek Rutkowski. Die Slalom EM fand am Schönberger Strand bei Kiel statt.

IFAC Europameisterschaft 2009 am Schönberger Strand.  Foto: Stevie BootzDie IFCA Slalom Youth & Master Europameisterschaft 2009 im Rahmen des „Windsurfing Festival Schönberger Strand“ wird Windsurf-Fans noch lange in Erinnerung bleiben. Die Windbedingungen waren perfekt und ließen mit Windstärken bis zu sieben Beaufort an jedem der sechs Wettbewerbstage spannende Slalom-Wettkämpfe zu.

Die teils sehr anspruchsvollen Bedingungen verlangten den Teilnehmern in insgesamt zwölf absolvierten Eliminationen in der Kategorie Master alles ab. Im Jugendwettbewerb wurden elf Eliminationen gefahren. Der Norderneyer Bernd Flessner (GER-16) errang den Titel des Slalom Europameisters in der Kategorie Master (Ü-35) und konnte so sein diesjähriges Titeltriple aus Deutschem Meister Titel, Slalom Weltmeister Titel und nun auch Slalom Master Europameister Titel komplettieren. In der Kategorie Youth (U-20) konnte sich der Pole Maciek Rutkowski (POL-23) den Titel sichern.


IFAC Europameisterschaft 2009 am Schönberger Strand.  Foto: Stevie BootzAm Finaltag mussten die Teilnehmer nochmal alles aus sich rausholen. Die Windsurf-Bedingungen waren wieder ausgezeichnet, Windspitzen bis zu 25 Knoten waren keine Seltenheit. Auf Überraschungen an der Spitze wartete man allerdings vergeblich, Titelfavorit Bernd Flessner (GER-16) gewann auch den letzten Durchgang der Master-Wertung souverän und sicherte sich mit einer Gesamtpunktzahl von 6,3 Punkten klar den Gesamtsieg.

Überglücklich über seinen Sieg zeigte sich der frisch gekürte Slalom Master Europameister Bernd Flessner: „In einem Jahr gleich drei Titel zu gewinnen, ist für mich etwas ganz Besonderes. Ich weiß gar nicht, ob es einen Sportler gibt, der derartiges schon geschafft hat. Die sechs Veranstaltungstage mit teilweise sehr anspruchsvollen Bedingungen haben uns Teilnehmern alles abverlangt.“

IFAC Europameisterschaft 2009 am Schönberger Strand.  Foto: Stevie BootzHauptkonkurrent Helge Wilkens (GER-63) aus Hannover war ihm dabei aber stets dicht auf den Fersen. Mit 20,4 Punkten wurde er Vize-Europameister. Spannend bis zuletzt war der Kampf um Platz drei. Der Bremer Thade Behrends (GER-94) lag vor dem letzten Rennen nur zwei Punkte vor dem Kieler Alexander Lehmann (GER-373). Auch wenn sich Behrends Vorsprung zuletzt auf einen Punkt verringerte: Am Ende holte er sich mit 30,0 Punkten den Platz auf dem Podest. Lehmann wurde Vierter (31,0 Punkte), ihm folgte der Italiener Luis Marchegger (ITA-6) mit 47,0 Punkten.


In der Kategorie Youth setzte sich Maciek Rutkowski (POL-23) aus Polen gegen seine 38 Konkurrenten durch. Mit 14,1 Punkten wurde der 18-jährige Slalom Youth Europameister 2009. Der Niederländer Teade de Jong (NED-777) sicherte sich den Vize-Titel mit 25,0 Punkten vor dem Franzosen William Alikiagalelei (FRA-540) mit 34,4 Punkten. Auf Rang vier schaffte es Thomas Gaudiot (FRA-909) aus Frankreich vor dem einzigen Deutschen in den Top-Five der Jugendwertung: Sebastian Kördel (GER-220) aus Aach. Bester in der Junior (U-17) Klasse wurde Jacek Piasecki (POL-013) aus Polen, bestes Mädchen die Französin Marion Mortefon (FRA-118) auf Platz 27. 

veröffentlicht am 17.08.2009

European Surf Festival 2009 Foto: J. Carter
Surf

Erstes European Surf Festival 2009 in Makkum

Die Surf-Neuheiten der Saison 2010 werden vom 9. bis 11. Oktober 2009 beim ersten European Surf Festival in Makkum, Holland am Ijsselmeer vorgestellt. Mit an Bord sind u.a. die Profis Marcilio "Brawzinho" Browne und Andre Paskowski.

IFAC Slalom Europameisterschaften: Bernd Flessner Foto: Stevie Bootz
Windsurfen

Flessner und Rutkowski führen bei Slalom Europameisterschaften 2009

Guter Wind bei den IFCA Slalom Youth & Master Europameisterschaften 2009. Im Jugendwettbewerb führt nun der Pole Maciek Rutkowski, während Bernd Flessner die Master-Wertung anführt.

Deutscher Windsurf Cup.  Foto: Stevie Bootz
Windsurfen

Deutscher Windsurf Cup im Ostseebad Boltenhagen

Vom 21. bis 23. August 2009 kommen die Spitzensurfer der deutschen Windsurfszene zur "Weißen Wiek", um sich beim Deutschen Windsurf Cup in Boltenhagen zu messen. Auch diesmal darf man sich auf packende Gefechte auf dem Wasser gefasst machen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz