From Dusk Till Dawn SUP:
Nonstop um Berlin

Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang paddelte Christian Hahn auf seinem Stand Up Paddle Board über Berliner Gewässer. Trotz modernster Technik war die Tour nicht frei von Problemen.

Die letzten Sonnenstrahlen.  Foto: VeranstalterKein Wind, keine Strömung und kein Titty Twister wie in der From Dusk till Dawn Version mit George Clooney. Dafür warf der „Blue Moon“ ein gespenstisch schönes Licht auf die Berliner Gewässer, welche in der Nacht vom 1. September von Naish Teamrider Christian Hahn nonstop bepaddelt wurden.

Lange Vorbereitung für die From Dusk Till Dawn Stand Up Paddle Edition

Die insgesamt 80 Kilometer lange Odyssee, die durch und um einen Teil Berlins führte, begann mit wochenlangen Vorbereitungen und Testläufen im Berliner Ortsteil Heiligensee an der Oberhavel.

Das Stand Up Paddle Equipment bestand aus einem Naish Glide Javelin MC14, dem wohl leichtesten Serien Board am Markt, 6 Litern Wasser, Kohlenhydrat Riegeln, vier Lampen und dem iPhone zum Navigieren. Dabei war die Beleuchtung das Schlüsselelement für die Sicherheit und Orientierung an Board.

„Auch wenn die Havel nachts nahezu menschenleer ist, muss man den richtigen Weg vorbei an Markierungsbojen und Fischreusen finden, sonst kann es zu einem unerwarteten Crash kommen“ so der 39-jährige Christian Hahn.

Nebel sorgt für Orientierungsprobleme

Mit dem Licht kam der Nebel.  Foto: VeranstalterAber nicht nur die von Menschenhand geschaffenen Hindernisse erforderten erhöhte Aufmerksamkeit. Jahreszeiten bedingt war das Wasser teils mit meterhohen Nebelwänden bedeckt, was zur Folge hatte, dass die Geschwindigkeit drastisch reduziert werden musste, um die Orientierung zu behalten. „Zeitweilig hatte ich Probleme die Boardspitze zu sehen. Da half dann auch die Stirnlampe nicht mehr weiter“, so Hahn.

Aller Hightech-Utensilien an Board zum Trotz, blieb es leider nicht aus, dass Christian um mehrere Kilometer an einem Abzweig vorbei in die falsche Richtung paddelte.

Die Rettung kam über das Handy

„Unzähligen hartnäckigen Anrufen meiner Schwester, die ich anfänglich ignorierte, habe ich es zu verdanken, dass ich nicht noch länger in die falsche Richtung paddelte.“ Christian Hahns Schwester Corinna, war eine von vielen die in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag Christians Tour durch die Berliner Nacht am Monitor live verfolgten.

Auf die Frage hin, warum man sich solch einer Tortur unterzieht, antwortete Christian gelassen, aber noch sichtlich erschöpft: „Solch eine Tour ist ja kein Wettkampf, bei dem man an die Grenzen des physische Machbaren geht. Wenn es zu viel geworden wäre, hätte ich jederzeit abbrechen können. Die Krämpfe in Hand und Unterarm, sind schon fast vergessen. Vielmehr sind es die Bilder des Erlebten, die man sich verinnerlicht und von denen man im Alltag zehren kann.“

veröffentlicht am 05.09.2012
Bildergalerie

Surf and Style 2011. Foto: Flo Hagena.
Surf

Surf & Style 2012 in München: Die Europameisterschaft im Riversurfen

Unter dem Motto Surf & Style findet am 11. und 12. August die zweite Europameisterschaft im Riversurfen statt. Powerd by Lufthansa wird zwischen Terminal 1 und 2 am Münchener Flughafen die Riversurfelite um den Titel kämpfen.

Racing Foto: Stevie Bootz.
Windsurfen

Inselumrundung - Round Norderney

Windsurfer aus Deutschland und der Schweiz versuchten beim "Round Norderney" die Nordseeinsel zu umrunden. Ob dies überhaupt möglich ist und ob es tatsächlich geklappt hat, lest ihr hier!

Das Damen-Race beim SUP Challenge 2012.  Foto: SUP Challenge 2012
Surf

50.000 Watt für die German SUP Challenge 2012

Die German SUP Challenge 2012 zu Gast an der nächtlichen Berliner Wakeboard Anlage Großbeeren: Unter dem Titel Nightflight SUP Sprint Berlin 2012 wurde auf einer Distanz von 800 und 2.400 Metern unter Flutlicht gestartet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz